[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 21/98. vom 2.2.98




                                                                           
                          Berlin, den 02.02.98

Sat-News Nr. 21/98, vom 02.02.98 (Autor: Norbert Schlammer):

Thaicom 78,5E.
Nun mag ja sein, daß nicht Jeder in Europa Vietnamesisch kann, aber 
Angelsächsisch ist sicher weiter verbreitet. Im Land der Mitte übrigens
auch, dort 
wird es ja auch per Fernsehen gelehrt, wie sich jeder auf Apstar 76,5E,
gleich nach 
dessen Sendebeginn täglich überzeugen kann. Jedenfalls gibt es beim 
vietnamesischen TV auf 3,611 GHz, h, auch Nachrichten in Englisch, wie ich
heute 
um 17.00 Uhr MEZ feststellte.

Pan. 68,4E:
Heute wieder zwischen 18.30 und 20.30 Uhr, auf 4,035 GHz, h, Simayeh 
Moghavemat in Farsi.

Int. 60E:
Um 9.30 Uhr auf 4,166 GHz, rz, Asiasat-Feed mit Übertragungen aus mehreren 
Ländern Asiens, wie Südkorea, VR China etc, für NHK Tokyo, in PAL.

Arab. 30E:
Auf 4,085 GHz, rz, um 18.30 Uhr Übertragung via Syrian Main Channel von den

Golan Höhen für Bahrein TV. Brr, war kein schöner Anblick als dort ein 
Palästinenser gezeigt wurde, dem der Kopf fehlte!!!

Kop. 28,5E:
Auf 11,549 GHz, v, um 17.45 Uhr Cineteam Hannover, Übertragung aus 
Braunschweig Gericht, für Sat 1.

Arab. 26E:
Die Doppelabstrahlung von Abu Dhabi TV wurde beendet.
Auf 3,982 GHz, lz sendet jetzt in PAL, mit arabischem Ton auf 6,60 MHz, UAE
Ajman 
TV, ohne Radios. Empfang ist mit ca. 150 bis 180cm problemlos möglich.
UAE Abu Dhabi TV ist im C-Band auf 4,038 GHz, h, zu empfangen, mit dem
Radio 
auf 7,20/7,74 MHz.
Somit gibt es nun 4 UAE TV-Programme im C-Band auf dem Satelliten.
Außer den beiden genannten sind es noch UAE Sharjah auf 3,720 GHz, rz,
sowie 
das auch von Eutelsat 13 bekannte UAE Dubai TV.

Eut. 16E:
Zwischen 17.00 und 18.00 Uhr auf 11,575 GHz, v, Simayeh Moghavemat in
Farsi.

Eut. 13E:
Vorweg die folgend e-mail:
" Karl Seidl, 
Datum: 01.02.98, 11:59 
Empf:   TMC & TMC 2

Hallo Freunde,
Die Kanäle TMC und TMC 2 sind derzeit wieder uncodiert empfangbar.
Charly Seidl."
Das ist allerdings noch nicht alles, denn das gesamte Tele+ Paket incl. der

Audiokanäle außer den Radios, ist Offen! Zwar sind bei den T-Kanälen nur
Dias, 
aber immerhin. Kann mir vielleicht ein italienischer Muttersprachler die
Gründe 
nennen? Denn das bleibt mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit kein
Dauerzustand!
Zum neuen ART-Kanal auf 12.015,00 MHz, h, erreichte mich die folgende
e-mail:
"Mamdouh Taher, 01.02.98, 19:04 
Empf:   ART(TEEKANNE)

Lieber Norbert!
Vor Allem vielen Dank fuer deinen Grossen Einsatz.
Ich moechte nur erwaenen dass es sich  in dem ART-LOGO nicht um eine 
TEEKANNE handelt sondern um zwei arabische Woerter die uebereinander 
geschrieben sind,(ALA KAEFAK). Das heisst: nach deinem Wunsch. Henk ROOM 
hat es damals erwaent in seinem Bericht. Seit heute mittags hoert man den
Ton von 
ART5. In deisem Zusammenhang moechte ich noch erwaennen dass der Subcarrier

7.02  von ART C Band Freq. 3782 auf ARABSAT 2A 26 Ost nicht mehr den Ton
von 
ART5 strahlt, sondern den philipinischen Ton des philipinischen Senders des
ART 
Paketes vom Nahen Osten.
Herzliche Gruesse. Mamdouh Taher."

An dieser Stelle natürlich ein großes Dankeschön für die Infos, die ich
gern 
weitergebe.
Einen neuen Kanal gibt es seit heute auch im TPS-Paket auf 12.149,00 Mhz,
v, 
wurde M6 Music, aufgeschaltet. Ist allerdings für den Nichtbürger der
Republique 
Francaise "zu"!
Auf 12.206,00 MHz, h, ging heute planmäßig mit 5,632 und 7/8, das Pro
Digitalpaket 
auf Sendung. Kennung ist acasa. z.Zt. wird Offen gesendet. Zu sehen ist
unter 
Channel One und Test of utility data, das TV-Programm mit Ton, unter
Channel two 
"Stummfilm", ohne Ton. Von Pro FM ist nichts mehr zu hören.
Auf 11.283,00 MHz, v, war tagsüber kein digitales Signal vorhanden.
Auf 11.804,00 MHz, v, waren zwischen 17.30 und 18.00 Uhr unter der Kennung 
Egglesia, Übertragungen CTV Vaticano.

Eut. 10E:
Auf 11,162 GHz, h, um 18.00 Uhr Übertragungen aus dem Irak in Arabisch via 
Reuters. Um 20.00 Uhr Herbalife Network mit Eng. auf 6,50, Dt. 7,02, Franz.
7,20, It. 
7,38, Span, 7,56, 7,74 Russisch, 7,92 Tschechisch und Polnisch auf 8,10
MHz.

Eut. 7E:
Um 18.30 Uhr auf 11,080 GHz, v, in offenem PAL, Worldwide Employed.

Tel. 3E:
Auf 12,604 GHz, v, um 18.15 Uhr Training der norw. Fußballmanschaft, in
PAL, mit 
Norw. Auf 6,60/7,20 MHz.

Int. 18W:
Auf 11,012 GHz, v, um 18.15 Uhr, ITA 39 Brecia.

Hisp. 30W:
Tele 5 Espana auf 12,631 GHz, v, seit heute wieder zu.

Int. 34,5W:
Auf 4,166 GHz, rz, um 18.30 Uhr, in NTSC, Crocket aus Westindien.

TDRS 41W:
Nachmittags kein ERT/NET auf 3,962 GHz, h, in NTSC. Dia: "This Feet of ERT 
programme will be resumed at aproximately 19.00 GMT/14.00 EST. Teleport
London 
International.
Auf 4,162 GHz, h, in NTSC, um 18.15 Uhr ITN WASH SAT-FEED.

Einen schönen Dienstag mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.




[Other mailing lists]