[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 305/97, vom 5.11.97




                                                                           
                        Berlin, den 05.11.97

Sat-News Nr. 305/97, vom 05.11.97 (Autor: Norbert Schlammer):

Thaicom 78,5E:
Das Digitalpaket das ich gestern empfangen konnte, verschob die Frequenz,
sendet 
jetzt auf 3.520,00 MHz, h, mit 26,666 und 3/4. Gibt unter SERVICE, 8
Kanäle, 
darunter 7 x Balkentestbild ohne Ton , einmal Channel 5 aus Thailand, mit
Ton. Pids 
Channel 5, 4200/4280, ansonsten 4201 bis 4207. Empfang ohne Pideingabe 
möglich, Mindestsatspiegelgröße knapp 2 m Vollspiegel.
Auf 3.880,00 MHz, h, sendet ein weiteres thailändische Digitalpaket mit
27,500 und 
3/4. Es hat 7 Kanäle, P1 bis P7, alle sind noch nicht auf Sendung. Unter P5
und P2 
ist ein Balkentestbild. Ansonsten P 7 mit einem Musikkanal, P3 mit Special,

Tierfilmen etc., P 4 mit Politik, P 1 mit U Super, P 6 mit U Sports. Die
Pids sind zum 
Empfang nicht notwendig, unter 360cm Maschendraht und bei schlechtem
Wetter, 
ist davon nichts zu bei uns zu empfangen. Mein Equipement war heute die
unterste 
Grenze. Pids sind: P7 = 4022/4023, P3 = 4025/4024, P4 = 4027/4026, P 1 = 
4021/4022, P6 = 402B/402A, P 5 = 4029/4028 und P 2 = 4022/4023.

Astra 19,5E:
Heute ging auf 11,612 GHz, h, Nickelodeon-Deutschland, im ADR-Modus, auf
7,74 
MHz, POWER RADIO auf Sendung. Programmgenre GENERAL, ohne Radiotext.
Nunja, mein "Geschmack" ist der Sender nicht, aber immerhin, habe ich es 5
h 
"ausgehalten", ihn zu hören, ganz so "schlimm" wie Evosonic FM ist er
nicht!
Übirgens senden mittlerweile unter Radio auf 11.973,00 MHz, v, 7 spanische 
Sender.
Aus CLT-UFA HH1, wurde schlicht die Kennung RTL Mantel. Gut, wem der paßt,
der 
mag ihn sich getrost anziehen, doch zu sehen ist dort nach wie vor für den 
"Normalverbraucher" Nichts! Frequenz ist 12.187,50 MHz, h.
Auf dem ARD-Transponder, 12.421,50 MHz, h, ist jetzt die Auflistung der zur
Zeit 
laufenden Sendung verfügbar.

Eutelsat 13E:
Ich weiß ja auch nicht, vermutlich hatte RDV vorgestern mal einen "Ruhetag"
nötig, 
denn vergangene Nacht war das Eroticsenderlein, wieder ab 00.00 Uhr, in
D2-Mac, 
auf 11,785 GHz, h, auf Sendung!
Naja, alles was recht ist, was nun die Kanalsuche betrifft, da muß ich der
guten d-
box von DF-1 doch ein Plus geben, denn die findet fast alle Kanäle
hintereinander, 
dabei sind zwar machmal welche doppelt, aber naja, ist halt nichts perfekt.
Als ich 
dort den Mediamaster von Nokia Suchen ließ, da ist es ja eine "halbe 
Tagesbeschäftigung", bis alle sendenden Transponder eingeladen sind! Obwohl
ich 
mit Netzwerk suchen ließ, immer nur ein Anbieter, dann mußte die ganze
Sucherei 
nochmals begonnen werden! Astra war da besser dran, da wurden zwar auch 
Transponder 96, 57 und 104 nicht mit eingeladen, aber der "Rest" war sofort

vorhanden!
Naja und an die Anbieter die die d-box auflistet habe ich mich inzwischen
auch 
schön gewöhnt, so weiß man gleich, von wem das Ganze ist und in welcher 
Codierung! Schade, daß dies das neue Produkt der Fa. Nokia nicht kann.
Warum heute Abend bei Test, Italia 5 auf 11919,18 MHz, v, aufgeschaltet
war, weiß 
wahrscheinlich nur Mediasat. Denn so wichtig fand ich es ja nun auch nicht,
gleich 
auf 2 Kanälen um 23.30 Uhr, zu erfahren, wie das mit dem Orgasmus der
Frauen ist. 
Naja, war ja auch in Italiano, aber das habe ich nun dennoch verstanden!
Im Paket von NetMed hat man es offensichtlich mit Future, denn da gibt es
jetzt neu 
die Kennungen Future1, Fut. 2, Future 3, Future, Future5. Auf 11.823,00
MHz, h, ist 
Future 1, die Restlichen sind auf dem neuen Hotbird 3 Transpnoder,
12.169,00 MHz, 
h. Dort sind die Kennungen TestA bis D, dafür entfallen, gibt nur noch Test
E bis I. 
Freilich alles schön "Paketgemäß", codieret!

Int. 1W:
Auf 3.912,00 MHz, rz, mit 8,022 und 3/4, wurden weitere Radios
aufgeschaltet, d.h. 
Kennungen, denn zu hören war bei den Neuaufschaltung noch Nichts. Gab dort 
auch noch keine Pids dafür. Es sind auf Sendung DW Radio 1, DW Radio 2 & 3,

DW Radio 4 & 5, sowie YLE and RCI Radio, sowie SRI & WRN Radio. Außerdem 
gibt es die Kennungen RN/NN, DW Radio 8 & 9.
Das hat mir zumindest so ein Nokia-Mediamaster aufgelistet. Der allerdings
auch 
kein "Alleskönner" ist, denn nachdem ich das AFN-Paket eingeladen habe, war
das 
ESC-Paket "entschwunden", sprich überschrieben. Allerdings - das muß ich
auch 
erwähnen, er machte dann nachdem ich nochmals ein Reset durchgeführt hatte,
das 
gesamt ESC-Paket hör-und sichtbar, fand die entsprechenden Pids selbst als
diese 
auf Automat eingestellt war!

Intelsat 27,5W:
"Huch", ich kam gar arg ins Grübeln, was mir der Mediamaster nicht alles
für 
Worldnet-Feeds auf 3.715,00 MHz, rz, mit 8,448 und 1/2, bescherte, ca. 10
bis 12 
Stück mit allen möglichen irren Kennungen, sogar Asiasat-Feed war dabei und
alle 
möglichen Sprach-Ausgaben der VOA, die man ja immer brav mit aufrufen kann,

auch die offenen Les Radios auf Astra sind so mit dem Nokia-Mediamaster zu 
hören! Naja, da ist doch die d-box viel "solider", die beschert mir dort
ohne rotes 
Menü einfach gar nix! Dafür ist von dem CFI-Paket egal mit welchem
Empfänger, nix 
zu sehen und zu hören, denn die sind Alle "zu"!

TDRS 41W:
Großes Erstauen, denn die BFBS-Radios sind problemlos auf 4.040,00 MHz, h,
mit 
5,998 und 1/2, mit dem Nokia-Mediamaster bei der Audiokanalumschaltung zu 
hören, obwohl das TV-Programm codiert ist!

Panamsat 58 W:
Ständige Bewegung gibt es hier in Digitalien. Mal ist was aufgeschaltet,
denna 
ändert es sich wieder, dann ist wieder mal nichts davon zu sehen! Kurz - es
wird 
z.Zt. auf dem Satelliten nie langweilig. D.h. vorausgesetzt man hat mal
eine 
"glückliche Stunde "erwischt", denn das analoge Testbild ist nicht immer
vorhanden! 
Und ohne dieses ist es ein schwierges Unternehmen, den Satelliten zu
finden!
Animal Planet und Peopels & Art Network, auf 3.840,00 MHz, v, mit 19,850
und 2/3, 
"pausieren" z.Zt., dort ist ein Balkentestbild zu sehen, dafür gibt es noch
Encoder 
Test 5 bis 8, bei denen zeitweise CBS zu sehen ist, meistens ohne Ton. Die
d-box 
kann das Ganze nur über das interne Menü sichtbar machen, der Nokia-
Mediamaster schafft es auch ohne Pideingabe.
Igendwie "wirr" sieht es auf 3.880,00 MHz, h, mit 26,886 und 7/8, aus. Dort
sind 
mitunter bis zu 9 Kennungen vorhanden, doch gesehen habe ich dort bisher
noch 
nie etwas, der Mediamaster wollte mir sogar weismachen, daß dort codiert
wird, er 
schrieb nämlich NO CA-Modul! Aber wie es auch immer ist, sehen konnte ich
dort 
auch mit der d-box Nichts.
Dafür heute Morgen auf 4,146,60 MHz, h, mit 4,410 und 3/4, sogar ohne rotes
Menü, 
mit der d-box so eine Art Lateinamerika EBU-Übertragungen mit News.
Tagsüber 
war jedoch kein Signal mehr vorhanden.

So, das soll es für heute wieder mal gewesen sein, einen schönen
Donnerstag, mit 
best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.




[Other mailing lists]