[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 258/97, vom 26.9.97




                                                                           
                            Berlin, den 26.9.97

Sat-News Nr. 258/97, vom 26.09.97 (Autor: Norbert Schlammer):

Thaicom 78,5E:
Um 11 Uhr, auf 3,770 GHz, v, Live, Thaiboxen, mit O-Ton auf 6,60 MHz.

Int. 63E:
Auf 4,188 GHz, rz, um 11 Uhr, in NTSC, Bericht aus Seoul in Südkorea. Auf
4,166 
GHz, rz, Live aus Mekka das Freitagsgebet der Mohamedaner. Wurde von fast
allen 
arabischen TV-Programmen auf Arab. 26E, Live übenrommen.
Auf 11,055 GHz, h, Übertragungen Lario E/S, auf 11,128 GHz, h, Sendungen in
B-
MAC.

Int. 60E:
Auf 4,188 GHz, rz, um 11.30 Uhr, Indonesia Grand Prix 250, mit Autorennen.

Statsionar 40E:
Auch heute Vormittag auf 3,925 GHz, rz, wieder Übertragungen von Internews.

Anschließend wieder REN TV auf Sendung.

Kop. 28,5E:
Auf 12,592 GHz, v, um 19.30 Uhr, Ture Goldstrand, BIL 2, Terracom AB
Sweden, 
Uplink SW7. 
Auf 11,549 GHz, v, Eishockey, DEL, Spiel Landshut/Capital Berlin, O-Ton
7,20, 
Kommentarton 6,60 MHz.
Auf 12,692 GHz, h, um 19.30 Uhr, TV2 OST DK, DNK005 BPT 918.001.
Um 20 Uhr, um 20.05 Uhr Übertragung für Haburg 1 aus Hamburg, Intv. mit dem

zukünftigen Bürgermeister von Hamburg.

Astra 19,2E:
Wie von SES Marketing mitgeteilt wurde, will ab April kommenden Jahres @-
Entertainment Inc. auf 3 Transpondern ein umfangreiches Digitalbouquet in 
polnischer Sprache anbieten. Gesendet wird auf Transponder 79, 11.992,50
MHz, h, 
Transponder 95, 12.304,50 MHz, h, sowie Transponder 99, 12.382,50 MHz, h.
Damit 
will sich die SES neben dem Markt in Westeuropa, in Zukunft auch den in
Mittel-und 
Osteuropa erschließen.
Vorreiter des Programmes, das sich Wizja TV nennt und aus 24 Kanälen
besteht, ist 
Atomic TV, Knowledge TV und seit heute der polnische Shopping Channel, die
bis 
zur Markteinführung Offen bleiben.
Im April kommenden Jahres wird Wizja 1 ein allgemeines
Unterhaltungsprogramm 
mit Nachrichten, Sport, Filmen, Kinderprogrammen und Livestyle-Beiträgen,
starten. 
Zusätzlich gibt es 12 Spartenkanäle und einen polnischen Spielfilmkanal.
@ Entertainment Inc. ist die Muttergesellschaft des größten polnischen 
Kabelbetreibers (PTK) Polska Telewizja Kablowa. Das Unternehmen besteht
seit 
1989 und hat bisher mehr als 200 Millionen $ in die insgesamt 60
angebotenen 
Kabelkanäle investiert. In den nächsten 3 Jahren wird das Angebot mit
weiteren 
über 300 Millionen ausgebaut. Seit Jahresbeginn hat das Unternehmen 9,5
Millionen 
Aktien an der Börse plaziert und dabei 200 Millionen $ erwirtschaftet.
Im vergangenen Monat hat @ Entertainment Inc. mit Philips Electronics B.V.
einen 
Vertrag über die Lieferung von Digital-Decodern, Smartcard und 
Astraempfangsantennen, abgeschlossen. Philips verkauft und wartetet die 
Empfänger in Polen. Im ersten Jahr will @ Entertainment Inc. 500.000
Empfänger 
verkaufen. Das 1-Jahresabo, incl. Deocoder, Astraempfangseinheit und dessen

Installation, kostet 150 $.
Christoph Surgowt wurde zum Astra-Marketing Vertreter für Polen ernannt.
Vier von 
insgesamt 5 Haushalten in Polen empfangen bereits Astra. Mitte diesen
Jahres gab 
es lt. GfK Polonia, in Polen 1,5 Millionen Haushalte, die Astra empfangen.
42,6 
Prozent davon empfangen nur Astra. Zusammen mit den Kabelprogrammen 
bekommen knapp 4 Millionen Haushalte z.Zt. ihre Signale von Astra. (Quelle
SES-
Information vom 24.9.97).
Hm, hm, ist mein Kommentar dazu. Mal sehen, was demnächst die Konkurrenz
für 
Zahlen veröffentlicht. Ist ja richtig "rekordverdächtig", was nach diesen
Zahlen 
Atomic-TV für Zuschauer hat, denn das war ja bis gestern das Einzigste
polnische 
TV-Programm auf Astra. Seit heute sind es ja 2, aber ob nun der Shopping
Channel 
noch die restlichen 57,4 Prozent an Haushalten bringt? Aber warten wir ab,
was uns 
ab April das Bouquet bietet. D.h. falls in den "Nachbarländern" davon
überhaupt 
etwas Offenes zu sehen ist!
Wie bereits erwähnt, auf 12.382,50 MHz, h, seit heute 3 Kanäle Offen auf
Sendung. 
Neben Atomic TV und Knowledge TV, auch ein Shopping Channel in polnischer 
Sprache.
Da der Modekanal Fashion wohl einige Veranstalter in Frankreich, meine die
von 
Canal+, fasziniert, gibt es den seit gestern gleich 2x und Offen auf dem
gleichen 
Transponder! Nämlich auf 12.207,00 MHz, v. Einmal unter Canal 62 und einmal

unter FASHION!
Am heutigen Vormittag war Kindernet auf 12.441,00 MHz, v, Offen.
"Versehen", oder 
in Zukunft ständig, muß abgewartet werden.
Auf 11.758,00 MHz, h, geht bei Premiere nun auch Toni und die pay-per-view 
Kanäle. Allerdings, so "luxuriös" wie PEP ist Toni leider nicht. Aber
Premiere hat das 
ja so gewollt, nun müssen sich die Abonnenten halt damit anfreunden.
Jetzt wird auch Transponder 78, 11.973,00 MHz, v, mit dem automatischen
Suchlauf 
eingeladen. Auf ihm ist Mosaico Offen.
CLT/UFA HH1, auf 11.914,50 MHz, h, ist seit heute Abend "zu".

Eut. 16E:
Heute am vormittag um 11 Uhr, Egglesia nicht auf 11,575, v, sondern auf
11,678 
GHz, h. Kam Live aus Spanien. Um 18 Uhr auf dem Transponder ein Bericht in 
Italienisch.
Auch auf 11,163 GHz, h, um 19.30 Uhr Übertragungen.

Eut. 13E:
Wiederum mehrfach auf mehreren Transpondern des Hotbird 3, Schwarzbilder.
Am 
30.9. soll ja bereits analog MTV2 aus Ungarn, analog auf Sendung gehen.

Eut. 10E:
Um 11 Uhr, auf 11,163 GHz, h, Live mohamedanischer Gottesdienst aus der Al-
Akbar-Moschee in Jerusalem. Wurde Live von ART Europe übernommen. Auf 
Arabsat war es nicht im ART-Programm zu sehen.
Ab 19.30 Uhr Livediskussion von Mediziner aus UK, Eng. 6,50/7,20 MHz.

Eut. 7E:
Seit heute Morgen auf 11,179 GHz, h, Live Golf vom Ryder Cup 97, mit Eng.
auf 
6,60 und O-Ton auf 7,20 MHz, in offenem PAL.
Auf 11,133 GHz, v, mehrfach Übertragungen aus dem Erbebengebiet in Italien,

jedoch ohne Ton.

Tele X, 5W:
Um 20.15 Uhr, Bericht vor einer schwedischen Stadt, die viele gut erhaltene

Festungswälle hat, in Schwedisch. Ton 6,50 MHz.

Tel. 3E:
Um 12.30 Uhr, auf auf 12,604 GHz, v, in PAL, Reuters Paris. Um 20.15 Uhr, 
Nachrichten in It. für Bloomberg.

Int. 18W:
Reger Sendebetrieb bereit seit dem Vormittag auf mehreren Transpondern auf 
Grund des Erdbebens in Italien. Auf 10,971, 11,012, 11,135 und 11,172 GHz,
v.
Auf 4,166 GHz, rz, um 19.15 Uhr, Korrespondentenbericht aus Jerusalem in 
Arabisch, PAL.

Int. K, 21,5W:
Um 12.15 Uhr, auf 11,532 GHz, h, Testbild, BrigthStar +44 171 4325545. Um
19 
Uhr, Tennis aus Germany.
Auf 11,678 GHz, v, Mittags XYVX National Gateway. Ab 19.30 Uhr große 
Medizinerdiskussion aus GB, von Uni Nottingham, etc. Parallel auch auf
10E.

Hisp. 30W:
Auf 12,689 GHz, v, wurde frisches Rindersteak vorbereitet. Meine damit ein 
Stierkampf. Wobei der Stier so müde war, daß er beim roten Tuch nicht mehr 
reagierte sondern ausdauernd den Gnadenstoß abwartete!
Mal was ganz "wunderliches" um 20.15 Uhr auf 12,303 GHz, lz. Nämlich ein 
analoges Balkentestbild aufgeschaltet. Tagsüber war hier noch schon
codieret 
Cinemania 2 auf Sendung. Wurde dies nun abgeschaltet? Zu hören war auf 6,60

MHz, der Radioton von Radio Cuarenta Principalis.
Auf 12,671 GHz, v, war bereits heute morgen zu lesen: "VIA Digital La
Television 
Personal, Conotruye tu propia television 902 200 035, Llamadas desde fuera
de 
Espana +34.02.200.035. Später gab es dann dort analog einen Trailer für
VIA. Um 
20 Uhr ging jedoch wieder TV3 de Catalunya dort auf Sendung. Nicht mehr
Lange, 
denn ab 1. Oktober wird auch dieses Programm nur noch Digital zu empfangen
sein! 
Leider!

Int. 24,5W:
Um 19.30 Uhr auf 4,166 GHz, rz, 2ND Test-Day 2, Balawayo, Zimbabwe VS New 
Zealand, Cricket, Tel-No. 263978737.

Int. 34W:
Ab Vormittag bis zum späten Abend, auf 4,188 GHz, rz, Live, Ryders Cup 97,
in 
PAL.

Orion 37,5W:
Auf 12,655 GHz, v, um 19 Uhr, Basketball, Bild in Syster Nagravision
codiert, 
Spanisch 7,20, O-Ton 6,60 MHz.
Auf 12,585 GHz, h, in NTSC, mit Ton auf 6,20/6,80 MHz, EQUITABLE.

TDRS 41W:
BAZTAB hat anscheinend seine Sendzeit "vorverlegt". Konnte es heute bis
Punkt 19 
Uhr, auf 4,162 GHz, h, empfangen.

Pan,. 43W:
Heute "reges" analoges Treiben auf dem Satelliten im KU-Band. Vom Vormittag
bis 
zum späten Abend!
12,665 GHz, h, Live Autorennen aus Jatiluhur, mit Eng. auf 6,60 und O-Ton
auf 7,20 
MHz.
12,546 GHz, h, Live Ryders Cup, in Nokia-Line-Shuffel, Bild codiert, Span.
7,20, O-
Ton 6,60 MHz.
12,576 GHz, v, Live Ryders Cup, Offen, O-Ton 7,20 MHz.
12,515 GHz, v, JWRC News FD, Ryders Cup, Franz. auf 6,60 MHz.

Ein schönes Wochenende, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.




[Other mailing lists]