[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 169/98, vom 4.9.98




                                                                           
                                                            Berlin, den
04.09.1998

Sat-News Nr. 169/98, vom 04.09.98

Pan. 68,5E:
Um 20.00 Uhr auf 4,155 GHz, v, Zuspiele mit BBC-News aus Malaysia.
TFC, der The Filipino Channel auf 3,743 GHz, h, in MPEG-2, ist jetzt
verschlüsselt.

Int. 60E:
Um 21.00 Uhr auf 4,166 GHz, rz, in PAL Fußball. Spiel Japan/Südkorea.

Int. 57E:
R.T.N.C. aus Congo, auf 3,802 GHz, rz, hat heute seine Sendezeit wieder
erweitert. Ist um 22.00 Uhr immer 
noch auf Sendung!

Arab. 30E:
Um 21.00 Uhr auf 4,085 GHz, rz, sowie 4,102 GHz, lz, Fußball. Auf letzterer
Frequenz Spiel 
Japan/Südkorea.

Kop. 28,5E:
Auf 12,596 GHz, v, via NDR Satka 3, um 19.30 Uhr Übertragung aus Celle vom
WDR, ton 7,02/7,20 MHz.
Auf 12,665 GHz, v, um 19.45 Uhr Zuspiele von TV2DK "Lorry" aus Dänemark.
Auf 11,522 GHz, h, um 19.52 Uhr Wetter von der Kachelmann AG für die ARD.

Astra 19,2E:
Tja, irgendwie "seltsam" ist es schon. Von überallher tönte es, daß ab
14.9., auf 11,362 GHz, h, Bloomberg 
Deutschland sendet. Sogar die SES, die ja eigentlich am Besten wissen muß,
wer ihre Transponder 
angemietet hat, verkündete vor Kurzem in einer Pressemitteilung, daß auf
dem Transponder demnächst 
Bloomberg Deutschland sendet!
Heute Abend sehe, oder besser, höre ich auf dem Transponder aber etwas ganz
Anderes! Denn das Bild ist 
vercryptet und zu hören ist Werbung für Sky-Digital!
Hm - "wunderlich, wunderlich"!

Eut. 13E:
Auf 11,766 GHz, v, ist heute zu lesen Rai Sat Speciale Venezia. Zu sehen
sind Spielfilme, gab um20.00 Uhr 
auch einen in deutscher Sprache mit italienischen Untertiteln. Wage mal die
Vermutung, daß dies eine 
Aufschaltung während der Filmfestspiele in Venedig ist.
Eros TV auf 11,658 GHz, v, war heute bereits um 22 Uhr in D2-Mac, codiert!
Nine Magic Movie PPV-Kanäle sind in MPEG-2 codiert im Stream-Paket, auf
12,713 GHz, v, auf Sendung 
gegangen.

Eut. 10E:
Auf dem EbS-Transponder 11,079 GHz, h, abends bis 21.40 Uhr OBN
aufgeschaltet.

Tel. 3E:
Auf 12,604 GHz, v, abends in PAL, Ton 6,60/7,20 MHz, Popkonzert.

Nilesat 7W:
TFC, The Filipino Channel, auf 12,072 GHz, h, in MPEG-2, ist verschlüsselt.

TV Sat 0,8 Grad W:
Alle TV-Kanäle auf diesem Satelliten wurden abgeschaltet.
Es betrifft auf 11,888 GHz, lz, in D2-MAC, TV 1000 Cinema/The History
Channel, sowie 3+ aus Dänemark 
auf 11,977 GHz, lz.
Beide Kanäle senden parallel auf Thor 3 Grad Ost, in D2-Mac, auf 11,823,
bzw. 11,747 GHz, h.

Int. 18W:
Auf 11,135 GHz, v, um 21.00 Uhr Basketball der Herren mit Kinder Bologna,
ohne Ton.

Int. Star 21,5W:
Um 22 Uhr auf 11,618 GHz, v, in PAL, mit O-Ton auf 6,60 MHz,
Fußballbericht.

Int. 24,5W:
Um 22.15 Uhr in NTSC, auf 4,188 GHz, rz, Übertragung aus Johannesburg in
Südafrika mit der Rede von 
Fidel Castra auf dem Gipfel der Blockfreien in Durban.

Hisp. 30W:
Um 20.00 Uhr auf 11,575 GHz, v, Vorstellen von Radfahrermannschaften aus
Cordoba in Spanien für TVE, 
Ton 6,60/7,20 MHz, Huelta'98.

Int. 34,5W:
Auf 4,166 GHz, rz, um 19.45 Uhr Übertragung in PAL.

Intelsat 40,5W:
Kermit Channel ging auf 3,802 GHz, rz, mit 25,357 und 3/4, mit dem Videopid
1260, und Englisch mit 
Audiopid 1220, sowie Spanisch 1222, auf Sendung.
Der Big Channel wurde auf 3,668 GHz, rz, abgeschaltet.
Puma TV auf 3,873 GHz, rz, mit 11,597 und 3/4, ist verschlüsselt.

Panamsat 43W:
Um 20.30 Uhr auf 12,702 GHz, h, in NTSC, EBU Peggy's Cove, Ton 6,20/6,80
MHz. Um 22.15 Uhr Bericht 
in Französisch für das Schweizer Fernsehen nach Genf, aus der Nähe von
Halifax zum Flugzeugabsturz.

Einen schönes Wochendend, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert
Schlammer.


[Other mailing lists]