[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 140/98, vom 29.7.98




                                                                           
                      Berlin, den 29.07.1998

Sat-News Nr. 140/98, vom 29.8.98

Thaicom 78,5E:
Channel A-21 sendet nur noch auf einem Transponder, auf 3,538 GHz, v. Wurde
auf 
3,515 und 3,557 GHz, v, abgeschaltet. Sind weiterhin nur Tests zu sehen.
Empfang 
ab ca. 2 m "aufwärts".
Channel 11 ist nun in der Horizontalen und Vertikalen auf der gleichen
Frequenz zu 
sehen. Nämlich 3,871 GHz. Empfang h, ist weitaus besser als v, bereits mit
180cm 
möglich!
Auch der Feed auf 3,892 GHz, ist nun 2x vorhanden, nämlich h und v. Auch
hier gilt 
das Obige. PAL, Ton 6,80 MHz.

Panamsat 68,5E:
Maharishi Veda Vision, hat, was die Sendezeit betrifft, "zugelegt". War
heute bereits 
um 7.30 Uhr auf 3,902 GHz, v, in PAL, Ton hindi/eng 6,6/7,2 MHz,
aufgeschaltet. 
Nach 10 Uhr war Sendepause, aber breits um 12 Uhr war der Heilsverkünder
wieder 
zu sehen! In der Vergangenheit wurde nur zwischen 15.30 und 18.30 Uhr
gesendet. 
Unter 2m Sat-Spiegel ist der Empfang nicht möglich, muß selbst bei 360cm 
Maschendraht den höchsten Treshold nehmen!

Turksat 42E:
Auf 11,181 GHz, v, abends Feed mit Fußball, analog.
Auf Maxi TV/SuperSport, 11,679 GHz, v, neues Radio (Radio Nur?) auf 7,74
MHz.
Auf Kanal D, Radyo D nur noch auf 7,56 MHz, TV-Ton jetzt auf 6,60/7,02 MHz.
Auf Kanal 7, Best FM abgeschaltet, tags Ansageschleife und Meßton. 11,142
GHz, 
v, 8,10/8,28 MHz.
Auf Show T.V., 11,045 GHz, h, Radio nicht mehr auf 7,92, sondern 7,74 MHz.
Radyo 
2019 ?

Kop. 28,5E:
Ab 13.00 Uhr auf 12,732 GHz, v, wie gestern Live Tour de France mit O-Ton
auf 
7,20 und deutschem Kommentarton auf 6,60 MHz.
Auf 11,549 GHz, v, wie gestern, um 18.30 und 19.30 Uhr Für
NDR-Niedersachsen, 
Berichte von der Radlertour, "Der Norden fährt ab", heute aus Nordhorn,
morgen 
aus Quakenbrück.
Auf 12,596 GHz, v, Fußball für das DSF, Spiel Bremen/SamsunSpor, mit O-Ton
auf 
7,20 und deutschem Kommentarton auf 6,60 MHz.
Auf 12,665 GHz, v, gab es ab 19.45 Uhr eine Übertragung der
Neuapostolischen 
Kirche mit Deutsch auf 6,60/7,20 MHz.
Auf 11,522 GHz, h, um 19.52 Uhr von der Kachelmann AG aus Gais in der
Schweiz, 
Wetter für die ARD.

Astra 19,2E
Zahlreiche Frequenzänderungen bereits vor dem 1. August!
Im DF1-Paket wechselten: DF1-Infokanal von 12,071 GHz, h, auf 11,798 GHz,
h. Ist 
wie bisher Offen, auch ohne Karte zu empfangen.
SF der sience fiction Kanal von 12,032 GHz, h, ebenfalls auf 11,798 GHz, h.
Die MCE-Audiokanäle DANCE, PROGRESSIVE DANCE, DT. ROCK, SCHLAGER, 
VOLKSMUSIK, EASY LISTENING, wechselten ebenfalls von 12,032 GHz, h, auf 
11,798 GHz, h. Auch die Pids änderten sich.
Der Heimatkanal, FilmPalast, Clubhouse und Blue Movie, wechselten von
11,798 
GHz, h, auf 12,032 GHz, h.
13TH Street wechselte von 12,090 GHz, v, ebenfalls auf 12,032 GHz, h.
Die MCE-Audiomusikkanäle GOLD, OLD GOLD, HEAVY ROCK, SOUL CLASS, 
CHANSONS, ITALIA, JAZZ, NEW SOUL & RAP, HARMONY, FILMMUSIK, 
MUSCALS und REGGAE, wechselten von 12,071 GHz, h, auf 12,031 GHz, h.
Herz&Co, Discovery und Classica, wechselten von 12,032 GHz, h, auf 12,071
GHz, 
h.
Die MCE-Audiomusikkanäle COUNTRY, NEW CNTRY, LATIN, KL. SYMPHON, 
KLASSIK und OPER, wechselten von 12,461 GHz, h, auf 12,071 GHz, h.
CineDom 5-7, wechselten von 12,149 GHz, h, auf 12,091 GHz, v.
MTV wechselte von 12,090 GHz, v, auf 12,461 GHz, h.
Sky News wurde auf 12,090 GHz, v, abgeschaltet.
Auf 12,226 GHz, h, wurden Sat 1, DSF, Kabel 1 und Pro 7, abgeschaltet.
Auf 12,304,50 MHz, h, wurde die Kennung Wizja 955 (vermutlich mit einem 
Balkentestild), abgeschaltet und der Spielfillmkanal HBO, aufgeschaltet.
Ist 
allerdings codiert!
Auf 12,383 GHz, h, wurde Wizja 992 durch die Kennung Twoja Wizja ersetzt.
Zu 
sehen ist freilich Nichts, wird codiert.
Im CanalSatellite Paket auf 12,324 GHz, v, wurden 2 neue Kennungen 
aufgeschaltet. Nämlich CARSAT und CANAL MUSIC. Beides sind jedoch nur 
Datanübertragungen.
Auf 12,574 GHz, v, ist mit 22,000 und 5/6, mit dem Audiopid 711 (42C7), ein
Meßton 
zu hören.
Auf 12,480 GHz, v, wurden neu, Pro7, Kabel1, Sat1 und DSF, aufgeschaltet.

Eut. 13E:
Auf 12,658 GHz, v, zwischen 12.30 und 13.30 Uhr Simayeh Mogahvemat, das TV 
der Exiliraner.
Vergangene Nacht überzeugte ich mich nochmals davon, daß nach 00.00 Uhr im 
Antenna Hungaria Paket auf 12,149 GHz, v, Eros TV nicht offen sendet,
sondern ab 
00.00 Uhr abgeschaltet wird. Der Trailer bis dahin war allerdings
unverschlüsselt. 
Heute ist dort gar nichts von Eros TV zu sehen.
Ebenfalls in dem Paket war gestern Abend ein Dia Test Satisfaction Club TV,
zu 
sehen. Ab 00.00 Uhr wurde gesendet, in MPEG-2 und D2-MAC, codiert. Ob das 
Programm heute auch wieder aufgeschaltet wird, muß abgewartet wer den.

Damit will ich es für heute bewenden lassen.
Aktuelle MPEG-2 Listen Radio und TV, schicke ich übrigens heute auch wieder
ins 
Internet.

Mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, einen schönen Donnerstag, Norbert 
Schlammer.

                                                                                                  Berlin, den 29.08.1998

Sat-News Nr. 140/98, vom 29.8.98

Thaicom 78,5E:
Channel A-21 sendet nur noch auf einem Transponder, auf 3,538 GHz, v. Wurde auf 
3,515 und 3,557 GHz, v, abgeschaltet. Sind weiterhin nur Tests zu sehen. Empfang 
ab ca. 2 m "aufwärts".
Channel 11 ist nun in der Horizontalen und Vertikalen auf der gleichen Frequenz zu 
sehen. Nämlich 3,871 GHz. Empfang h, ist weitaus besser als v, bereits mit 180cm 
möglich!
Auch der Feed auf 3,892 GHz, ist nun 2x vorhanden, nämlich h und v. Auch hier gilt 
das Obige. PAL, Ton 6,80 MHz.

Panamsat 68,5E:
Maharishi Veda Vision, hat, was die Sendezeit betrifft, "zugelegt". War heute bereits 
um 7.30 Uhr auf 3,902 GHz, v, in PAL, Ton hindi/eng 6,6/7,2 MHz, aufgeschaltet. 
Nach 10 Uhr war Sendepause, aber breits um 12 Uhr war der Heilsverkünder wieder 
zu sehen! In der Vergangenheit wurde nur zwischen 15.30 und 18.30 Uhr gesendet. 
Unter 2m Sat-Spiegel ist der Empfang nicht möglich, muß selbst bei 360cm 
Maschendraht den höchsten Treshold nehmen!

Turksat 42E:
Auf 11,181 GHz, v, abends Feed mit Fußball, analog.
Auf Maxi TV/SuperSport, 11,679 GHz, v, neues Radio (Radio Nur?) auf 7,74 MHz.
Auf Kanal D, Radyo D nur noch auf 7,56 MHz, TV-Ton jetzt auf 6,60/7,02 MHz.
Auf Kanal 7, Best FM abgeschaltet, tags Ansageschleife und Meßton. 11,142 GHz, 
v, 8,10/8,28 MHz.
Auf Show T.V., 11,045 GHz, h, Radio nicht mehr auf 7,92, sondern 7,74 MHz. Radyo 
2019 ?

Kop. 28,5E:
Ab 13.00 Uhr auf 12,732 GHz, v, wie gestern Live Tour de France mit O-Ton auf 
7,20 und deutschem Kommentarton auf 6,60 MHz.
Auf 11,549 GHz, v, wie gestern, um 18.30 und 19.30 Uhr Für NDR-Niedersachsen, 
Berichte von der Radlertour, "Der Norden fährt ab", heute aus Nordhorn, morgen 
aus Quakenbrück.
Auf 12,596 GHz, v, Fußball für das DSF, Spiel Bremen/SamsunSpor, mit O-Ton auf 
7,20 und deutschem Kommentarton auf 6,60 MHz.
Auf 12,665 GHz, v, gab es ab 19.45 Uhr eine Übertragung der Neuapostolischen 
Kirche mit Deutsch auf 6,60/7,20 MHz.
Auf 11,522 GHz, h, um 19.52 Uhr von der Kachelmann AG aus Gais in der Schweiz, 
Wetter für die ARD.

Astra 19,2E
Zahlreiche Frequenzänderungen bereits vor dem 1. August!
Im DF1-Paket wechselten: DF1-Infokanal von 12,071 GHz, h, auf 11,798 GHz, h. Ist 
wie bisher Offen, auch ohne Karte zu empfangen.
SF der sience fiction Kanal von 12,032 GHz, h, ebenfalls auf 11,798 GHz, h.
Die MCE-Audiokanäle DANCE, PROGRESSIVE DANCE, DT. ROCK, SCHLAGER, 
VOLKSMUSIK, EASY LISTENING, wechselten ebenfalls von 12,032 GHz, h, auf 
11,798 GHz, h. Auch die Pids änderten sich.
Der Heimatkanal, FilmPalast, Clubhouse und Blue Movie, wechselten von 11,798 
GHz, h, auf 12,032 GHz, h.
13TH Street wechselte von 12,090 GHz, v, ebenfalls auf 12,032 GHz, h.
Die MCE-Audiomusikkanäle GOLD, OLD GOLD, HEAVY ROCK, SOUL CLASS, 
CHANSONS, ITALIA, JAZZ, NEW SOUL & RAP, HARMONY, FILMMUSIK, 
MUSCALS und REGGAE, wechselten von 12,071 GHz, h, auf 12,031 GHz, h.
Herz&Co, Discovery und Classica, wechselten von 12,032 GHz, h, auf 12,071 GHz, 
h.
Die MCE-Audiomusikkanäle COUNTRY, NEW CNTRY, LATIN, KL. SYMPHON, 
KLASSIK und OPER, wechselten von 12,461 GHz, h, auf 12,071 GHz, h.
CineDom 5-7, wechselten von 12,149 GHz, h, auf 12,091 GHz, v.
MTV wechselte von 12,090 GHz, v, auf 12,461 GHz, h.
Sky News wurde auf 12,090 GHz, v, abgeschaltet.
Auf 12,226 GHz, h, wurden Sat 1, DSF, Kabel 1 und Pro 7, abgeschaltet.
Auf 12,304,50 MHz, h, wurde die Kennung Wizja 955 (vermutlich mit einem 
Balkentestild), abgeschaltet und der Spielfillmkanal HBO, aufgeschaltet. Ist 
allerdings codiert!
Auf 12,383 GHz, h, wurde Wizja 992 durch die Kennung Twoja Wizja ersetzt. Zu 
sehen ist freilich Nichts, wird codiert.
Im CanalSatellite Paket auf 12,324 GHz, v, wurden 2 neue Kennungen 
aufgeschaltet. Nämlich CARSAT und CANAL MUSIC. Beides sind jedoch nur 
Datanübertragungen.
Auf 12,574 GHz, v, ist mit 22,000 und 5/6, mit dem Audiopid 711 (42C7), ein Meßton 
zu hören.
Auf 12,480 GHz, v, wurden neu, Pro7, Kabel1, Sat1 und DSF, aufgeschaltet.

Eut. 13E:
Auf 12,658 GHz, v, zwischen 12.30 und 13.30 Uhr Simayeh Mogahvemat, das TV 
der Exiliraner.
Vergangene Nacht überzeugte ich mich nochmals davon, daß nach 00.00 Uhr im 
Antenna Hungaria Paket auf 12,149 GHz, v, Eros TV nicht offen sendet, sondern ab 
00.00 Uhr abgeschaltet wird. Der Trailer bis dahin war allerdings unverschlüsselt. 
Heute ist dort gar nichts von Eros TV zu sehen.
Ebenfalls in dem Paket war gestern Abend ein Dia Test Satisfaction Club TV, zu 
sehen. Ab 00.00 Uhr wurde gesendet, in MPEG-2 und D2-MAC, codiert. Ob das 
Programm heute auch wieder aufgeschaltet wird, muß abgewartet wer den.

Damit will ich es für heute bewenden lassen.
Aktuelle MPEG-2 Listen Radio und TV, schicke ich übrigens heute auch wieder ins 
Internet.

Mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, einen schönen Donnerstag, Norbert 
Schlammer.
2



[Other mailing lists]