[Prev][Next][Index]

Sa-News Nr. 131/98, vom 15.7.98




                                                                           
                      Berlin, den 16.07.1998

Sat-News Nr. 131/98, vom 16.07.98 (Autor: Norbert Schlammer):

Heute nur einige Kurzmeldungen, da neue digitale Frequenzlisten für
Eutelsat 13E 
erstellt wurden, die ich eigentlich heute über das Internet absenden
wollte. Doch die 
Programme haben mir auf Grund der Veränderungen seit heute nachmittag,
wieder 
einen Strich durch die Rechnung gemacht, so daß ich sie bereits wieder 
überarbeiten muß!

Eut. 13E:
Auf 12,465 GHz, v, wurde ein neues Digitalpaket aufgeschaltet. Technische
Daten 
27,500 und 3/4. Vormittags wurde als Anbieter Telenor angezeigt, sowie
insgesamt 
10 Kanäle eingeladen. Die Kennungen waren identisch mit Int. 1W, 11,403
GHz, v. 
Diese Daten werden auch nach dem Einladen im Menü angezeigt. Daher haben
alle 
d-box Fans mit der BR 4.0, keine Chancen, davon etwas Offenes zu sehen.
Anders 
sieht das über den Spezialsuchlauf mit derm Mediamaster aus. Ob das, was
dort zu 
sehen ist, identisch mit dem ist, was auf 1 Grad West zu sehen ist, weiß
ich nicht, 
denn dort wird ja codiert. Abends lauten jetzt die Kennungen auf 13E:
Canal+, Canal+ Oety (vermute, daß dies Canal+ Polska ist), Cine Cinemas mit

einem Trailer, Planete, Seasons, Polsat (ohne Ton), MCM/Muzzik (mit dem 
Programm von Canal+, Multimusic (nichts zu hören) und EPG. Gesendet wird in

Polnisch.
Neues gibt es auch Digital auf 12,654 GHz, h. Dort sind die Kennungen der 
arabischen Programme entschwunden, auch die beiden Radios aus Saudi
Arabien. 
Stattdessen gab es tagsüber 10 Kanäle, nämlich Channel One bis Ten. Zu
sehen 
waren die bisherigen TV-Kanäle, sowie auf den letzten beiden Kanälen mbc,
mal mit 
und einmal ohne Ton. Auf den restlichen Kanälen wurde anscheinend noch
nicht 
gesendet. Vormittags war dort ein Balkentestbild zu sehen. Die d-box sagt
bereits, 
dieser Kanal ist nicht zu entschlüsseln. Ist jedoch noch alles Offen zu
sehen.
Am Abend gab es nur noch 5 Kanäle, sowie unter Radio Channel 13, 14 und 23.
Zu 
hören sind unter Channel 13 Al Koran Al Karim, unter Channel 23 ist der
Variety 
Channel. Unter Channel 14 ist links Radio Kuwait und rechts Kuwait FM zu
hören.
Auch auf 10,719 GHz, v, gibt es etwas Neues.
Die Kennungen werden jetzt wieder eingeladen und es ist auch über den
normalen 
Suchlauf etwas zu sehen und zu hören.
Es gibt insgesamt 5 Kennungen. Nämlich Aston Swd, Balard Worldnet, Balard
5, 
sowie 2x Network. Zu sehen ist unter Balard 5, der Musikkanal Karayb Musik.

Angekündigt wird ein Paket aus insgesamt 3 Kanälen.
Das Ganze nennt sich AWA Digital Multimedia. Fürs Abo wir Tel. 05 12 07 08
29, 
angegeben, am 9. August starten die 3 Kanäle. Die Kanäle sind Karayb Musik,
C.S. 
TV, Sport und Nouvel.

Sirius 5 Grad Ost:
Auf 12,437 GHz, v, war tagsüber unter Business TV, ein Trailer für Kabel TV

aufgeschaltet. Abends war davon jedoch nichts mehr zu sehen.

Nilesat 7E:
Wie OM Helmut Zastrow teilte am mit, daß auf 11,865 GHz, v, in PAL, Ton
6,50 
MHz, ein Testbild aufgeschaltet wurde. Um 22 Uhr gab es dann erste
Testendungen 
mit Aufnehmen aus einer Moschee. Da mehrere Male der Name Baghdad genannt 
wurde, vermute ich, daß dies das irakische Fernsehen ist, das heute
aufgeschaltet 
wurde! Es ist IRAQ I.S.C. Empfang ist trotz 360cm Maschendraht, die 220cm 
Vollspiegel entsprechen mit leichten Spikes. Libyen auf dem gleichen
Satelliten, 
kommt besser herein!

Das war es für heute. Weiterhin best Sat-DX, einen schönen Freitag, mit 
freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.
Zum Abschluß noch eine e-mail aus den USA von OM Markus zu Sky.
Datum: 15.07.98, 19:48, Empf:   Sky Digital
 
Lieber Norbert,
 
möchte folgende Pressemitteilung keinem Leser vorenthalten, da ich sie für
enorm informativ halte. Bin auf sie in dieser Form gestoßen, und möchte sie
auch nicht übersetzt weitergeben, da ich Verfälschungen auf jeden Fall
vermeiden will :
 
BRITISH SKY BROADCASTING ANNOUNCES DETAILS OF SEVENTEEN DIGITAL 
CHANNELS TO BE
DISTRIBUTED VIA SKY DIGITAL SATELLITE 
 
British Sky Broadcasting today announced details of further channels to be
distributed via Sky Digital when it launches this autumn. It unveiled three
separate agreements with the UK's major content providers - Discovery, UKTV
and Flextech - which demonstrate that Sky Digital will be carrying new
channels with unique, innovative and quality programming. 
 
Details of the three agreements are:  
The agreement with Discovery Networks for Sky Digital to carry seven
channels;
two of which will be existing channels with expanded hours, and five of
which
will be entirely new.  
The channels with expanded hours will be: 
 
- Discovery Channel, increasing its feed from ten to eighteen hours per day
 
- Discovery Home and Leisure, increasing its feed from seven to eighteen
hours
per day 
 
The new channels from Discovery Networks, set to make their debut on I
September 1998 via Sky Digital, will be: 
 
- Animal Planet, which will also launch on in analog on Astra 1D  
- A time-shifted version of the Discovery Channel  
Discovery Showcase, which will consist of the multiplexing of three special
interest channels 
 
* The agreement with UKTV will mean that Sky Digital will carry six UKTV
channels; five of which will be new to Sky: 
 
- UK Gold  
- UK Arena  
- UK Horizons  
- UK Style 
 
In addition to these four channels, UK Gold will be enhanced with an
additional service, UK Gold2, and there will be a UKTV music entertainment
channel. 
 
UK Horizons will also launch in analog on Astra 1D on 1 September 1998. 
 
* The agreement with Flextech means that Sky Digital will carry four
channels,
with three of the channels expanding their coverage to at least eighteen
hours
per day: 
 
- Living  
- Bravo  
- Trouble  
- Challenge 
 
Wer diese Pressemitteilung jedoch selbst nachlesen will, sowie nähere Infos
zum neuen Sky Digital Logo erhalten will, der sollte mal unter
http://www.sky.co.uk nachschauen.
 
Wünsche weiterhin Alles Gute und beste Sat-Dx, Markus."




[Other mailing lists]