[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 60/98, vom 31.3.98




                                                                           
                          Berlin, den 31.03.98

Sat-News Nr. 60/98, den 31.03.98 (Autor: Norbert Schlammer):

Thaicom 78,5E:
Da man in Vietnam vermutlich keine Zeitumstellung hatte, ist die Sendezeit
von VTV 
auf 3,649 GHz, h, jetzt zwischen 19.00 und 23.00 Uhr MESZ.
Dort wo in der Vergangenheit Sony Entertainment TV zu sehen war, auf 3,520
GHz, 
h, ist jetzt nur noch ein Streifentestbild LLK Teleport aufgeschaltet!

Apstar 76,5E:
Hm, ob wir wohl morgen die Aufschaltung von TVB8, auf 4,186 GHz, v,
erleben? 
Nun, abwarten, heute war nur der Trailer zu sehen.

Pan. 68,4E:
Übrigens, wer schöne arabische Damen sehen wollte, der kam am vergangenen 
Sonntag zwischen 19.00 und 22.00 Uhr, voll auf 11,516 GHz, h, auf seine
Kosten, 
da war nämlich eine Miss-Wahl für ART. War eine Aufzeichnung und irgendwann
ist 
sie sicher in einem der ART-Programme zu sehen.
Der Empfang von Sony Entertainment TV auf 3,905 GHz, h, ist wieder so gut
wie eh 
und je, da der Übertragungstransponder auf 3,931 GHz, h, wieder
abgeschaltet 
wurde.
Auf 4,035 GHz, h, zwischen 20.30 und 21.30 Uhr Simayeh Moghavemat in Farsi.

Int. 62E:
Ab 21 Uhr auf 4,166 GHz, rz, Fußball, Spiel Madrid/Lazio. 

Int. 60E:
Auf 4,166 GHz, rz, gab es um 19.00 Uhr Live Mekka.
Auf 4,188 GHz, rz, ab 20.45 Uhr Fußball, Eurovisionsübertragung der RAI,
Spiel 
Inter Mailand/Spartak Moskau. Parallal auch auf Int. 18W, 4,188 GHz, h, in
NTSC.

Int. 55E:
Heute sogar nach 19.00 Uhr auf 3,921 GHz, lz, Sendungen. Waren allerdings
mit so 
geringer Sendeleistung, daß ich davon nur etwas erahnen konnte, trotz 360cm

Maschendraht und höchstem Treshold! Tja, Minustemperaturen sind zum Weit-
Empfang halt besser geeignet!

Arab. 30E:
Um 19.15 Uhr auf 4,122 GHz, rz, Fußball, wurde Live von Kuwait TV
übernommen.
Auf 4,085 GHz, rz, Übertragung in Arabisch.

Kop. 28,5E:
Auf 11,549 GHz, v, um 19.15 Uhr für DF1 Eishockey, DEL, Krefeld/Eisbären
Berlin, 
mit O-Ton auf 7,20 und Kommentarton auf 6,60 MHz.

Eut. 25,5E:
Um 19.15 Uhr auf Central West NEW INN PUB, auf 11,172 GHz, v, UKI28 SISLINK

15, Übertragung in Englisch.

Eut. 16E:
Auf 11,163 GHz, h, um 19.15 Uhr Übertragung in Englisch, Business TV.

Eut. Hotbird 4, 13E:
Freutet Euch liebe Zuschauer, die nur 13E empfangen können und keine
drehbare 
Analage ihr Eigen nennen, denn seit heute sendet Duna TV auf Transponder
10,812 
GHz, h! TV-Ton ist auf 6,50 MHz, Radios gibt es allerdings noch Keine, die
senden 
weiter nur auf 16E, 11,595 GHz, h. Ob die in den nächsten Tagen
auftauchen, 
muß abgewartet werden.
Auch auf 12,618 GHz, h, gab es zwischen 19 und 20 Uhr wieder
Schwarzbild-Tests, 
wurden jedoch um 20 Uhr wieder abgebrochen.
Auf 11,658 GHz, v, ab 20 Uhr Simayeh Moghavemat in Farsi auf Sendung.

Eut. 10E:
Auf 11,162 GHz, h, um 20.00 Uhr WTN Paris.

Eut. 7E:
Auf 11,133 GHz, v, um 20.00 Uhr Übertragung in PAL.
RIK Nicosia wurde bereits auf 11,142 GHz, h, abgeschaltet. Auch von den
beiden 
Radios ist nichts mehr zu hören! Ist jetzt ein Balkentestbild ohne Kennung
zu sehen.
Sat Nicosia, sowie die beiden Radios auf den Tonunterträgern senden via
Satellit 
jetzt nur noch auf Sirius 4,8E, auf 12,265 GHz, h.

Sirius 4,8E:
Auf 12,227 GHz, h, ist immer noch das Dia Merlin Communicatios, zu sehen.

Tel. 3E:
Auf 12,649 GHz, v, um 20.00 Uhr, RFO  Bruxelles.
Auf 12,692 GHz, v, Übertragung in D2-MAC, codiert.

Int. 18W:
Auf 11,135 GHz, v, um 21.00 Uhr Zuspiele mit Teilnehmern an einer
Showsendung 
für Mediasat in Italienisch.

Int. Star 21,5W:
Auf 11,498 GHz, h, um 20.15 Uhr in PAL, Bericht aus einem Hotel.
Auf 11,532 GHz, h, bis 20 Uhr Bericht aus Hollywood für Sky, in NTSC.

Int. 24,5W:
Um 20 Uhr auf 4,166 in PAL, Bericht aus Lisboa in Portugesch, auf 4,188
GHz, rz, 
bis 21 Uhr unter WTN Moskau Übertragung in NTSC mit Korrespondenten aus 
Lateinamerika.

Hisp. 30W:
Alle 3 privaten TV-Kanäle, die noch analog senden sind seit heute wieder
codiert. 
D.h. auch Tele 5 Espana auf 12,631 GHz, v, sowie Ant3TV, auf 12,671 GHz, h.
Auf 11,575 GHz, v, um 21 Uhr Bericht für TVE aus Sevilla.

Pan. 58W:
Weiterhin auf 4,118 GHz, rz, Testbild Panamsat mit Erdkugel und 4
Satelliten in 
NTSC aufgeschaltet. Meßton auf 6,20/6,80 MHz.

Einen schönen 1. April, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.



[Other mailing lists]