[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 55/98, vom 23.3.98




                                                                           
                          Berlin, den 23.03.98

Sat-News Nr. 55/98, den 23.03.98 (Autor: Norbert Schlammer):

Apstar 76,5E:
Nun freutet Euch liebe Zuschauer, denn in Kürze gibt es einen neuen 
Erwachsenenkanal, Adult Channel 21, der für Zuschauer ist, die über 21
Lenze 
zählen!
Empfangbar ist der Kanal über Satellit in Europa, Afrika, Asien und
Australien. Tja, 
nur die Zuschauer in der neuen Welt, sprich Amerika, müssen ohne ihn leben!
Der Trailer, der jetzt zu sehen ist wird bis 3. April Offen und analog
abgestrahlt. Ab 
4. Wird Digital vercryptet auf 3,760 GHz, v, gesendet. Ich war eigentlich
der 
Meinung, daß die Polarisation Horizontal ist, aber der Sat-Betreiber, ANC 
International, muß es ja eigentlich wissen.
Senden wird der neue Kanal täglich, besser wohl nächtlich, 4 Stunden.
Sendezeit ist 
zwischen 11:00 p.m. und 3:00 a.m. India Times.
Naja, daß das Abo nicht umsonst ist, versteht sich ja! Incl. Decoder,
kostet das 
Vergnügen 695 US $. Es werden auch andere Währungen entsprechend dem 
Umrechnungskurs angenommen.
Wer mehr wissen will kann Global Internet LTD anrufen unter (0172) 552119
oder 
(0172) 554331. Fax ist 91-172-553 014.
Wer nun denkt, daß er im voraus schon mal etwas vom Programm sehen kann,
wird 
enttäuscht, denn in dem Trailer kann er nur nachlesen welche
Programminhalte der 
Kanal hat.

TDF 36E:
TNT und ntw Muzyka wechselten die Transponder. Auf 11,840 GHz, rz, ist
jetzt das 
russische TNT in offenem PAL zu sehen, teilten mir mehrere OM aus den 
Altbundesländern mit. Ich kann davon trotz 360cm leider nichts empfangen.
Dort war 
die 12,034 GHz, rz, kaum zu empfangen, die bei mir besser reinkommt. Davon
habe 
ich jedoch leider nichts mehr, denn dort ist ja jetzt ntw Muzyka, in PAL,
in Syster 
codiert, Bild und Ton!

Kop. 28,5E:
Auf 11,549 GHz, v, um 9.30 Uhr, Videoübertragung aus der Frankfurter Börse
via 
Hunzinger AG, Osnabrück-München. Um 19.30 Uhr Bericht für das SWF von 
Saarländischen Fernsehen über die Initiative Schon Fit", für Lehrstellen 
Jugendlicher aus der Merzinger Stadthalle.
Auf 11,594 GHz, h, NDR Schleswig-Holstein aus Bad Bramstedt Intv. mit CDU-
Landesvorsitzenden über den Ausgang der gestrigen Kommunalwahlen in diesem 
Bundesland.
Auf 12,692 GHz, h, um 19.25 Uhr unter DFA SNG 52, Bericht aus Dänemark, wo
ein 
Minister eine Erklärung vor der Presse abgab. Ton 7,20 MHz.
Auf 12,596 GHz, v, um 19.30 Uhr Zuspiele in Dänisch.
Zwischen 19.30 und 19.45 Uhr in MPEG-2, auf 11,610 GHz, h, mit 6,110 und
3/4, 
Pids 160/80, CNN-Deutschland.

Astra 1D, 28,2E:
Es wurden 2 weitere Transponder aktiviert. In MPEG-2 ist auf 11.720,00,
sowie 
11.798,00 MHz, h, mit 27,500 und 2/3, jeweils ein Testbild, BBC Widescreen,
auf 
dem ein Mädchen mit einem Luftballon zu sehen ist, aufgeschaltet.

Astra 19,2E:
Seit gestern ist auf 11.934,00 MHz, v, ein Trailer des Disney Channel,
Offen zu 
sehen. Bisher war dort nur ein Dia mit Musik aufgeschaltet.
Auf dem ZDF-Transponder, 12.644,00 MHz, h, mit 22,000 und 5/6, ORF mit 
Balkentestbild und Meßton, Offen, Pids sind 500/501.

Eut. 13E:
Im TPS Paket ist seit gestern auf 11.938,00 MHz, h, statt Supervision
Mezzo. Ohne 
Karte und Viacess ist davon allerdings außer der Kennung nichts zu sehen!
Wer sich an Kennungen erfreuen möchte, für den habe ich noch weitere! Mit
dem 
Spezialsuchlauf kommen nämlich zu den bisherigen TV-Kanälen auf 12.542,00
MHz, 
v, noch weitere Kennungen! Es sind:
Scala, TPS BOUTIQUE, 99 01 02 17 32, 100 01 01 15 32, 101 01 02 15 32,
102 01 01 17 32, und Pyramide.

Eut. 10E:
Um 19.15 Uhr auf 11,162 GHz, h, WTN Moscow für Pro7.
Tagsüber auf 11.595,00 MHz, h, mit 21,973 und 2/3, Digital 5 Kanäle
eingeladen, 
Chan_1 bis 5, allerdings codiert!

Sirius 5E:
Ein neuer russischer Sportkanal ist auf 12.348,00 MHz, h, mit 3,333 und
3/4, mit den 
Pids 35/32. In Russisch wurde um 19.30 Uhr, Pferderennen aus Newcastle 
kommentiert und übertragen. Empfang ist nur über den Spezialsuchlauf, bzw. 
Pideingabe möglich.

Tel. 3E:
Auf 12,685 GHz, h, um 19.15 Uhr Korrespondentenbericht aus Paris in
Deutsch, mit 
Hall.

Int. 1W:
Im Ägypten-Paket, auf 4.135,00 MHz, lz, ist mit 26,996 und 3/4, ein 5.
Kanal 
aufgeschaltet, Pids 35/36, zu sehen ist allerdings bisher Nichts! Das Paket
kann nur 
über den Spezialsuchlauf, bzw. Pideingabe, empfangen werden.

Int. 18W:
Auf 4,166 GHz, rz, um 20.00 Uhr in NTSC, Bericht vor einem Straflager in
Cuba, in 
Spanisch.
Auf 11,135 GHz, v, Übertragung aus einer Kirche in Italienisch.
Auf 11,012 GHz, v, ab 20.30 Uhr Zuspiele für Canale 5, Gerichtssendung
Forum di 
Sera".

Int. Star 21,5W:
Um 19.45 Uhr auf 11,532 GHz, h, Reuters Geneva.
Auf 11,678 GHz, v, um 10 Uhr Business TV, Pacific Center, (310) 287-3800.
Um 
19.45 Uhr Globecast Northern Europe, Brookmans Road.
Auf 11,498 GHz sowie 11,471 GHz, h, Übertragungen von CEBIT.

Int. 21,5W:
Seit gestern ist der RAI New York Feed auf 3,885 GHz, v, abgeschaltet.
Auf 3,723 GHz, h, begann in Secam, die Parallelabstrahlung von CFI, das
bisher 
analog auf Intelsat 605, 27,5W ist. Auch die Radios auf 6,40 RFI Mondiale,
7,74 
Radio Notre Dame und auf 8,65 MHz, NHK Japan, sind auf 21,5W zu hören! 
Empfang ist bereits ab ca. 120 bis 150cm möglich!
Auf 4,119 GHz, h, mit 3,678 und 3/4, 2 TV-und 2 Audiokanäle auf Sendung, 
Kennungen identisch bei Radio und TV, sind jedoch codiert. New 
Sports/Voice/Stereo2/12, Atlantic/UI Voice/Stereo2/12, Pids bei den
TV-Kanälen 
2360/3220, bei Radio 8122 (4C32) und 8222 (4C96).

Int. 24,5W:
Um 9.45 Uhr, auf 4,166 GHz, rz, in PAL, Korrespondentenbericht aus Moskau.
Um 10.00 Uhr auf 4,188 GHz, rz, in PAL, Fußball, Spiel J.A./MC Oran.

Int. 27,5W:
Neues tat sich Digital auf 11.476,00 MHz, h, mit 17,800 und 3/4, denn es
senden 
dort jetzt:
Canal+ 1, Pids 512/650
Kennung Canal+ Blauw, Canal+ 2, Pids 513/651,
Hallmark, Pids 515/642,
Canal+ Geel (bisher nur Balkentestbild), Pids 514/642
PROMO, Canal+ 1, ohne Ton, Pids 516/654.

Panamsat 45W:
Leider gibt es seit 2 Tagen ein analoges Radio weniger über Satellit. Es
ist Radio 
Estereo 102, das bisher auf Galavision, 11,515 GHz, h, 7,38 MHz, gesendet
hatte.

Einen schönen Dienstag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.




[Other mailing lists]