[Prev][Next][Index]

SAt-News Nr. 50/98, vom 17.3.98




                                                                           
                          Berlin, den 17.03.98

Sat-News Nr. 50/98, den 17.03.98 (Autor: Norbert Schlammer):

Apstar 76,5E:
Im Taiwan-Paket, das auf 3.920,00 MHz, h, mit 28,340 und 7/8, sendet,
wurden 2 
neue Programme aufgeschaltet. Thai Channel und The Chinese Channel.
Allerdings 
sind auch diese Kanäle, wie das gesamte Paket, codiert!

Int. 60E:
Um 21 Uhr in NTSC, auf 4,166 GHz, rz, Bericht über Verhandlungen KVDR/USA, 
aus Genf.

Turksat 42E:
Tja, falls es in der Türkei etwas ähnliches wie die GEZ gibt, so hatten die
sendenden 
TV-Kanäle heute Grund zur Freude, denn gleich 2 private TV-Stationen hatten

Sendeverbot. Nämlich Kanal D, auf 11,562 GHz, v, sowie 11,024 GHz, h und
Show 
TV, auf 11,046 GHz, v!

Insat 55E:
Um 15.00 Uhr auf 3,908 GHz, lz, Nachrichten für Doordshan 1, auf 3,922 GHz,
lz, 
ebnenfalls Doordshan 1 mit einem Video bei dem eine Sendung am 26.3., 4.30
Uhr, 
angekündigt wurde. Beides in PAL, Ton in Hindi auf 5,50 MHz.

Arab. 30E:
Auf 3,991 GHz, rz, um 15.00 Uhr Übertragung Qatar TV Doha.
Auf 4,085 GHz, rz, um 21.00 Uhr Übertragung Saudi TV.

Hotbird 4, 29 Grad Ost:
Auch heute analoge Tests auf 12,303 GHz, v, mit Eurosport. 6,60 Englisch,
7,20 
MHz Deutsch. Ebenfalls mit einem Video auf 12,359 GHz, h, abends mit
Fashion.

Kop. 28,5E:
Um 13.00 Uhr auf 11,549 GHz, v, Übertragung in D2-Mac, codiert. Um 19.30
Uhr 
Übertragung für NDR-Hamburgjournal, Intv. mit Gefäßchirurgen, in offenem
PAL.
Auf 12,591 GHz, v, um 11.00 Uhr Sendungen in D2-Mac, codiert, um 19.00 Uhr 
Übertragung mit Korrespondentenbericht in Holländisch, in offenem PAL. Um
19.40 
Uhr OB-14 Teracom, Bericht Hallenhandballspiel der Herren.
Auf 11,522 GHz, h, um 19.50 Uhr Kachelmann AG aus Gais in der Schweiz  mit 
Wetter für die ARD.

Astra 1D, 28,2E:
Auf 11,993 GHz, h, Transponder 15, ist ein Testbild, Sky Test Transmission
from 
28,2East, analog aufgeschaltet.
Heute vormittag gab es Schwarzbildtests auf Transponder 6, 10,816 GHz, v,
den die 
BBC belegen will.

Astra 19,2E:
Auf 12,402 GHz, v, Tr. 100 wurde unter Radio RFO-SAT, aufgeschaltet, zu
hören ist 
jedoch Nichts!

Eut. 10E:
Um 11.00 Uhr in offenem D2-MAC, auf 11,162 GHz, h, Globecat Teleport GIR,
via 
Maxat.l Grand Electronic Test Transmission for Aricona.
Auf 11,595 GHz, h, bis 16.00 Uhr Sendungen in MPEG-2, bei denen Kanäle 
eingeladen wurden Channel_1 bis 5, mit 21,967 und 2/3, war allerdings
codiert.

Eut. 7E:
Auf 11,133 GHz, v, in offenem PAL zwischen 11 und 16.00 Uhr, Radrennen aus 
italien. Um 18.45 Uhr ITA54 RM.

Tel. 3E:
Um 14.45 Uhr auf 12,604 GHz, v, Tests Globecast Teleport GIR Maxat, this is
the 
Wrong Channel for GAA Club finals. Um 20.15 Uhr Liveübertragung des 
Fußballspieles Auxerre/Lazio, mit Ital. auf 6,60 und O-Ton auf 7,20 MHz.
Auf 12,649 GHz, v, Übertragung aus Astonvilla vor dem Fußballspiel mit
Atletico 
Madrid.
Auf 12,585 GHz, h, BT TES-28 UKI 363. Um 20.15 Uhr, Auxerre/Lazio, Fußball,
für 
Canal plus mit Franz. auf 6,60 und O-Ton auf 7,20 MHz.

Tel. 5W:
Tagsüber, wie gestern auf 11,555 GHz, h, in offenem PAL, Business TV,
Nowartis.

Int. 18W:
Um 20.30 Uhr auf 4,166 GHz, rz, Übernahme von Canal+, Fußballspiel 
Auxerre/Lazio mit O-Ton auf 6,60 MHz.
Auf 4,188 GHz, rz, Konferenzschaltung aus den USA für Gesundheitssendung
von 
Dubai TV, mit einer netten Moderatorin. Diese Sendung ist jeden Dienstag
und 
bereits seit mehren Monaten dort um die gleiche Zeit zu sehen. Wurde Live
ab 21.00 
Uhr in EDTV Dubai ausgestrahlt.

Int. 24,5W:
Auf 4,166 GHz, rz, um 14.30 Uhr, in NTSC, Übertragung von Telenoticias aus 
Bolivien über Staatsbesuch des spanischen Ministerpräsidenten.

Int. 27,5W:
Auf 11,012 GHz, h, wie gestern, heute bis 16.00 Uhr, Trailer in offenem
PAL, Tower 
Broadcast.
Um 20.30 Uhr auf 11,002 GHz, v, für Channel 5, Fußballspiel,
Astonvilla/Atletico 
Madrid, mit Englisch auf 6,60/7,20 MHz.
Canal Select mit 9 TV und 2 Radios wurde auf 3,650 GHz, rz, abgeschaltet.
War 
bereits parallel auf der gleichen Frequenz, mit 26,666 und 3/4 auf Intelsat
21,5W. 
Ist jedoch komplett codiert!

Int. 34,5W:
Um 20.45 Uhr in PAL, auf 4,166 GHz, rz, Telecine&CSI, UEFA Cup 4th Round, 
Astonvilla/Atletico Madrid.

Orion 37,5W:
Etwas völlig ungewöhnliches ab 20.30 Uhr auf 12,665 GHz, v! Analog Live-
Übertragung eines Popkonzertes in PAL, 16:9, Ton 6,60/7,20 MHz!

TDRS 41W:
Wunderlich", das griechische ERT/NET, in NTSC, auf 3,962 GHz, h, hat den
TV-
Ton von 6,20/6,80 MHz, auf 6,24 MHz geschaltet!

Pan. 45W:
Auf 11.638,00 MHz, h, senden mit 26,470 und 3/4, jetzt 5
Übertragungskanäle. Der 
Empfang ist zumindest hier in Berlin erst ab 2 m aufwärts", möglich!

Pan. 58W:
Auf 4,118 GHz, h, in NTSC, nachmittags Panamsat-Testbild aufgeschaltet.
Im Brasilia-Digitalpaket, das aus 7 Kanälen besteht, konnte ich heute
Nachmittag bei 
mehreren Kanälen bereits Sendungen sehen. Empfang ist ab ca. 150cm möglich,

Frequenz 3.880,00 MHz, v, mit 21,086 und 3/4. Noch sind diese Sendung
Offen!
Um 20.00 Uhr auf 4,155 GHz, h, in NTSC, Testbild Panamsat.

Einen schönen Mittwoch, mit best Sat-DX, Norbert Schlammer.




[Other mailing lists]