[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 29/98, vom 12.2.98




                                                                           
                          Berlin, den 12.02.98

Sat-News Nr. 29/98, vom 12.02.98 (Autor: Norbert Schlammer):

Da mir heute der Wind, das himmlische Kind nicht wohlgesonnen war, konnte
ich 
analog nicht viel "erkunden", also widmete ich mich ausführlich dem
digitalen 
Fernsehen, das Resultat sind auch neue Digital-Frequenzlisten, die ich
heute mit 
absende.

Thaicom 78,5E:
Digital auf dem Europabeam nichts Neues. Wie bisher auf 3,480 GHz, h, mit
26,666 
und 3/4, mit manuellem Suchlauf Service 1 bis 8 eingeladen. Nur unter
Service 1 ein 
TV-Programm, nämlich thai tv5. Global Network, auf den restlichen Kanälen 
Balkentestbilder. Parallel kommt das Ganze nochmals auf 3,600 GHz, h,
allerdings 
dort nur über den Spezialsuchlauf mit dem Mediamaster, bzw. über das Main
Menü 
mit der d-box. Pids für das TV-Programm unter Service 1, wie bisher
4200/4280.

Apstar 76,5E:
Vormittags auf 4,184 GHz, v, bunte Testkarte in PAL mit Meßton auf
6,20/6,80 MHz, 
aufgeschaltet. Inzwischen ist sie jedoch wieder "entschwunden".

Kop. 28,5E:
Nichts "erhebenswert Neues" digital feststellbar. Weiterhin im Czech
Link-Paket auf 
11,477 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, unter Galaxie test, neutrales Testbild
mit 
Meßton, aber kein TV-Programm.

Kop. 23,5E:
Auch hier nichts besonders mitteilenswertes Neues. Auf 12,673 GHz, h, mit
6,620 
und 2/3, auf 4 Kanälen ein nettes Dia, Der Wetterkanal, Wetter und Reise
Television 
zur Zeit kein Sendebetrieb.
Das Ausländerpaket auf 12,522 GHz, v, mit 27,500 und 3/4 ist weiterhin mit
der d-
box nur über Pideingabe und Main-Menü zu sehen. Pids sind Prima =
4401/4402, 
Kanal D = 4200/4300 (hatte heute übrigens, wie auf dem Turksat auf 42E,
wieder 
mal staatlich verordnete Sendepause), sowie TV Polonia = 4201/4301.

Eut. 16E:
Auf 11,128 GHz, h, ist abends mit der Kennung *OBN SARAJEVO BiH*, mit 3,125

und 3/4, auf Sendung.
Abends wie bisher SIC Portugal auf 12,538 GHz, v, mit 3,355 und 2/3, auf
Sendung.
Auf 11,041 GHz, v, mit 3,556 und 7/8, wie bisher über Main Menü bzw. 
Spezialsuchlauf mit 4021/4022, Eylik TV und Eylik FM auf Sendung.
Wie "üblich auf 11,024 GHz, h, mit 5,632 und 3/4, unter PTT, TMF, sowie auf
11,014 
GHz, h, mit den gleichen technischen Parametern TV 10 auf Sendung.

Eut. 13E:
Auf 12,111 GHz, v, wurde mit 27,500 und 2/3, Test radio aufgeschaltet, ist
allerdings 
nichts zu hören.
Heute konnte ich am Nachmittag erstmals verschlüsselte Sendung auf 12,303
GHz, 
v, unter HRT-NET, sehen. Ist die gleiche Verschlüsselung, die nachts auch
Polonia 
1 verwendet, d.h. keine Farben zu sehen, Bild wie ein Negativ.
SAT2000, incl. Logo war heute Abend auf 11,804 GHz, v, mit 27,500 und 2/3,
auf 
Sendung. Pids sind 4208/4292, sind zum Empfang jedoch nicht erforderlich.
Im NetMed Paket ist seit heute auf 11,823 MHz, h, eine neue Kennung,
nämlich 
NEW Channel, FutureChannel abgelöst. Zu sehen ist freilich ohne
Freischaltung - 
Nichts!
Auf 11,331 GHz, h, mit 6,110 und 3/4, über Main Menü bzw. Spezialsuchlauf
mit den 
Pids 4021/4022 unter Service 1, Nasza TV auf Sendung.
Auf 11,248 GHz, h, mit 5,632 und 3/4, über den normalen manuellen Suchlauf,

parallel zu 12,111 GHz, v, unter Tadiran Scopus, thai  tv5. Global Network.
Auf 12,111 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, jetzt auch wieder unter TSP EDP
Srv8, ein 
offenes Testbild ohne Kennung zu sehen. Auf dem Transponder unter TSP EDP 
Srv5, thai tv5. Global Network, unter Digital TV via TDMA, Balkentestbild
mit Ansage 
RTBF, in Französisch. Unter Service 3, Onyx; unter Service 2, 24 HN, unter
Service 
1, TVE Internacional, auf Sendung.

Eut. 10E:
Auf 11,631 GHz, h, mit 5,632 und 3/4, wie eh und je, Offen, Kral TV auf
Sendung. 
Manchem mag ja die heutige Auflistung wie ein "alter Hut" vorkommen. Aber
da ich 
heute ein gutes Dutzend Telefonate bekam, die sagten diesen oder jenen
Kanal gibt 
es nicht mehr, liste ich hier halt einige auf, die ich heute Abend selbst
gesehen habe 
und somit weiß, daß sie senden!

Sirius 4,8E:
Tja, hier hat sich wieder einiges Sat-DXer unerfreuliches ereignet!
Auf 12,379 GHz, h, ist mit 27,500 und 3/4, nichts Offenes mehr zu sehen.
SVT 
Europa, BET on Jazz und DK 4 sind "zu"! Nur noch Radio Schweden ist auf dem

Transponder Offen!
Von den 33 Telia-Kanälen sind nur noch 11 vorhanden! Offen ist nur noch ein

wunderschöner Kanal, den ja schließlich jeder Europäer "braucht"! Meine
damit den 
netten Einkaufskanal Qantum 24! Auch von den 25 Audiokanälen, sogar mehr
als 
auf der 1 Grad West-Position ist allerdings absolut Nichts zu hören, denn
die sind 
alle zu!
Auf 12,303 GHz, h, da haben wir neu 9 Kanäle, die mit 25,540 und 7/8,
eingeladen 
werden, doch erfreuen können wir uns, hier nur an einigen Testbildern mit 
Meßtönen! Nämlich an einem Balkentestbild mit einer 50 unter Front Row 50,
mit 
den Pids 4618/45F; desgleichen an einem Balkentestbild mit einer 54, unter
Front 
Row 54, mit den Pids 45B4/458C, an einem rosaroten Testbild unter NTL
Sirius 2, 
mit den Pids 46E0/46B8 und unter unter Cartoon Net_I, an einem bunten
Testbild 
mit den Pids 4744/471C. Die Pids werden zum Empfang jedoch nicht benötigt.
Auf 12,635 GHz, v, ist mit 14,996 und 7/8, DK4 SAT, mit den Pids 414A/414B,
sowie 
mit der Kennung "STAR-TV", ein Testbild mit dem Text Watch this space for
STAR 
TV, mit den Pids 41B8/41B9. Pids sind auch hier zum Empfang nicht
notwendig.

Thor, 0,8W:
Wer auf 11,403 GHz, v, Kioske 13 bis 24 sucht, wird dies vergeblich tun,
denn auf 
dem Transponder senden jetzt mit 24,500 und 7/8, mehrere Canal plus Kanäle
und 3 
Kiosque Kanäle, sie sind jedoch alle "zu".
Am nachmittag konnte ich erstmals Fox Kids auf 11.228,60 MHz, h, mit 24,500
und 
7/8, sehen. Die Pids sind 4207/4295.
Neben allen Kanälen auf 11.308,00 MHz, v, sind heute auch Eurosport und
CNBC 
auf 11.014,00 MHz, h, Offen.

Hisp. 30W:
Vom VIA-Digitalpaket sind jetzt nur noch Promo und Mosa Offen, der "Rest"
ist zu! 
Auch alle Radios, außer Top, sind zu!
Auf 12,671 GHz, v, war mit 28,120 und 5/6, tags unter OCASIONAL, mit Bild
und 
Ton, tve1 zu sehen, am Abend tve2. Wie bisher ist tve1 Offen, jedoch ohne
Ton, 
tve2 und CANALE 5 sind ebenfalls Offen, jedoch mit TV/Meßton!
Die spanischen Radios für das CanalSatelite Paket wechselten auf 12.303,00
MHz, 
lz. Sie sind dort, wie auf Astra, unter den TV-Kanälen zu finden. Empfang
aller TV-
Kanäle auf dem Transponder ist nur über Pideingabe möglich.
Alle Kanäle auf 11,537 GHz, h, lassen sich jetzt auch mit Pideeingabe nicht
mehr 
öffnen, sie sind codiert!
Das soll es für heute gewesen sein.
Da mir nichts Negatives darüber vorliegt, gehe ich davon aus, daß am
morgigen 
Abend zwischen 20.00 und 23.00 Uhr, auf Kopernikus 28,5E, 11,549 GHz, v, 
wieder drdish@tv, zu sehen ist. An dieser Stelle dies nochmals als 
Gedächtnisstütze!




[Other mailing lists]