[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 334/97, vom 4.12.97




                                                                           
                          Berlin, den 04.12.97

Sat-News Nr. 334/97, vom 04.12.97 (Autor: Norbert Schlammer):

Abschaltungen:
Eut. 13E:
24HN ist nicht mehr auf 11,652 GHz, v, nur noch auf 11,785 GHz, h,
aufgeschaltet.
Seit heute Nachmittag sind alle schweizer TV-Programme auf 12.398,00 MHz,
h, mit 
Ausnahme der Hinweistafel SRG SSR Access, wieder in Viaccess, codiert.

Tel. 5W:
France 3 ist seit heute auf 12,732 GHz, v, in Secam, abgeschaltet. Dort ist
nur noch 
ein Testbild in Secam, mit französischem Ton auf 5,80 MHz, vorhanden.

Hisp. 30W:
Ant3TV, auf 12,671 GHz, h, weiterhin Offen, alle Radios auf den
Tonunterträgern 
abgeschaltet.
Auf Tele 5 Espana, 12,631 GHz, v, nur noch COM Radio auf 7,74 MHz, zu
hören, 
Cadena Cope auf 7,20 MHz, ebenfalls abgeschaltet.

Übertragungen:
Int. 62,5E:
Auf 4,166 GHz, rz, um 15.45 Uhr, Perth-SES, in PAL. Um 16.30 Uhr, in Secam,

Nachrichten aus Mauritius, in Französisch.
Auf 4,188 GHz, rz, um 15.45 Uhr, in PAL, Star News in Hindi.
Auf 11,515 GHz, h, um 16.30 Uhr, Übertragung in Italienisch, auf 11,055
GHz, h, 
ebenfalls, unter Lario E/S.

Int. 60E:
Auf 4,166 GHz, rz, um 16.30 Uhr, EDTV London.
Auf 4,188 GHz, rz, Übertragung in Arabisch.

Int. 57E:
Auf 11,546 GHz, h, Übertragungen in PAL, Sendeleistung jedoch sehr gering.
Mit 
russischem Testbild, gab es auch gestern.

Arab. 30W:
Auf 3,991 GHz, rz, ab 16.30 Uhr Live Fußball aus Marseille, Europe/Rest der
Welt, 
mit O-Ton auf 5,80 und Arabisch auf 6,60 MHz.
Um 15.45 Uhr auf 3,967 GHz, rz, Übertragung in Arabisch.
Auf 4,085 GHz, rz, AP TV Beirut für JSC.

Kop. 28,5E:
Auf 12,591 GHz, v, um 18.45 Uhr, Bericht in Dänisch über an der Küste
gestrandete 
Wale. Um 19.30 Uhr wiederum Übertragung in Dänisch.
Ebenfalls auf 12,658 GHz, v, um 19.40 Uhr, für die Sendung Lorry.
Auf 11,594 GHz, v, um 17 Uhr, Übertragung für das ZDF vom SPD-Parteitag aus

Hannover. Um 19.00 Uhr, I.N.S. Tel.: (32 2) 230.36.50, Fax(32 2) 230.76.11,

Übertragung Satka NDR 3 Hamburg, Bericht über gestrandete Wale an der 
Nordseeküste.
Auf 12,732 GHz, v, ab 17.30 Uhr, Hallenhandball WM der Damen, Spiel 
Deutschland/Polen, O-Ton 7,20, Kommentarton 6,60 MHz. Um 19.30 Uhr, 
Übertragung in Dänisch, über PKW-Fahrzeugkontrollen der dänischen Polizei.
Auf 11,549 GHz, v, um 16 Uhr, Übertragung aus Augsburg. Ab 19 Uhr für das
DSF, 
Eishockey, Spiel Mannheim/Landshut, mit O-Ton auf 7,20 und Kommentarton auf

6,60 MHz.
Auf 12,692 GHz, h, um 19.30 Uhr, NDR SAT-KA Rostock, Übertragung NDR 
Mecklenburg-Vorpommern. Aus dem Reuter-Einkaufszentrum in Stavenhagen.

Eut. 16E:
Auf 11,575 GHz, v, zwischen 15.00 und 17.30 Uhr, Sendung der arabischen 
Christen. Zwischen 17.30 und 18.00 Uhr, Simayeh Moghavemat in Farsi, ab 18
Uhr 
CTV Vaticano.

Eut. 10E:
Auf 11,162 GHz, h, um 17.30 Uhr, Bericht für Sat 1 Hamburg, vom
SPD-Parteitag 
aus Hannover.

Eut. 7E:
Ab 16.30 Uhr, auf 11,133 GHz, v, in offenem PAL, Rai Sport aus Marseille,
Live 
Fußballspiel Europe/Weltauswahl.
Auf 11,179 GHz, h, das selbe Spiel für den ORF mit Kommentarton auf 6,60
und O-
Ton auf 7,20 MHz.

Tel. 3E:
Auf 12,604 GHz, v, um 16.30 Uhr, Auslosung der Fußball WM Marseille, in
Franz.
Auf 12,649 GHz, v, Hallenhandball-WM der Damen, mit Norwegisch auf 6,60 und
O-
Ton auf 7,20 MHz, Spiel Norwegen/Usbekistan.
Auf 12,519 GHz, v, Fußball aus Marseille Europe/Rest der Welt, mit Spanisch
auf 
6,60 und O-Ton auf 7,20 MHz.
Auf 12,585 GHz, h, das selbe Spiel mit Moderator in Griechisch. War jedoch
nur der 
Moderator aufgeschaltet.

Tel. 8W:
Auf 3,770 GHz, rz, ab 16.30 Uhr, von TF1, in PAL, Fußball aus Marseille.

Int. 18W:
Auf 4,166 GHz, rz, Fußball aus Marseille, mit O-Ton auf 6,60 MHz, in PAL.
Auf 11,051 GHz, h, Fußball aus Marseille, mit ARD-Kommentarton auf 6,60
MHz, O-
Ton auf 7,20 MHz, in PAL.

Int. Star 21,5W:
Auf 11,471 GHz, h, um 18 Uhr Bericht für Sat 1 vom SPD-Parteitag aus
Hannover.

Int. 22W:
Auf 4,089 GHz, rz, um 16.30 Uhr, für NTA, Fußball aus Marseille, in PAL.
Auf 3,917 GHz, rz, in PAL, mit Meßton und einem französischsprachigen Radio
auf 
6,60 MHz, TV-Bild von RTA aus Algerien aufgeschaltet.

Int. 24,5W:
Um 16.30 Uhr, auf 4,188 GHz, rz, in PAL, Fußball aus Marseille, URTNA, mit 
französischem Kommentarton.
Auf 4,166 GHz, rz, IRIB-News in PAL.

Int. 34,5W:
In PAL, um 16.30 Uhr, auf 4,166 GHz, rz, Fußball aus Marseille, mit
holländischem 
Kommentarton.

Orion 37,5W:
Auf 12,585 GHz, v, um 16 Uhr, in PAL, mit Englisch auf 6,60/7,20 MHz,
Business 
TV, von Lotus.

TDRS 41W:
Weiterhin ständig auf 3,962 GHz, rz, in NTSC, das griechische Fernsehen mit
Ton 
auf 6,29/6,80 MHz, parallel zu Eutelsat 13E, aufgeschaltet.

Zum Abschluß noch eine interessante e-mail:
"Dr.Dish", INTERNET:drdish@cuci.nl, 03.12.97, 16:09 

...Die nächste Sendung wird wohl wie üblich über 11.548 kommen und wir
haben - 
bis jetzt - die Schwerpunkte: wie sicher sind digitale Piratenkarten?,
Löchrige 
Satelliten im UHF-Band und wie man über sie kostenlos sendet.
Die Sendung wird diesmal von DW-TV besucht und ein halbstündiger Bericht
kommt 
dann (über ddtv und meine MIr-Erfahrungen am 2. Januar in DW-TV.
Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche. Gruss, Christian
--------------------------------------------------------------------
Christian Mass (Dr.Dish)
Editor of TELE-satellite International
http://www.TELE-satellite.com
Producer of drdish@tv
http://www.drdish.com".

Einen schönen Freitag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.




[Other mailing lists]