[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 216/97, vom 15.7.97




                                                                           
                            Berlin, den 15.8.97

Sat-News Nr. 226/97, vom 15.8.97 (Autor: Norbert Schlammer):

Thai. 78,5E:
Seit heute sind 2 neue TV-Programme in PAL, Ton 6,6/7,02 MHz, zu empfangen.
Ob 
diese nur heute senden, oder in Zukunft ständig, muß allerdings abgewartet
werden.
Auf 3,616 GHz, v, ist das indische Vijay TV, das es bereits seit einiger
Zeit auch auf 
Intelsat 66E, 4,179 GHz, rz, gibt. Hier ist der Empfang jedoch wesentlich
stärker. 
Selbst mit 180cm sollte mit Tresholdfilter der Empfang möglich sein.
Auf 3,638 GHz, v, sendet seit heute Morgen, ohne Unterbrechungen, Raj TV in
PAL, 
Ton 6,60/7,02 MHz, in Hindi.

Pan. 68,4E:
Auf 4,035 GHz, h, gab es zwischen 12.30 und 14.30 Uhr, Sat 7, in Arabisch
und 
zwischen 18.45 und 20 Uhr, BAZTAB, in Farsi.
Bedauerlicherweise ist von Asia Television Network auf 4,155 GHz, h, Nichts
mehr 
zu sehen! Abschaltung oder Digitalisierung?

Int. 63E:
Auf 4,166 GHz, rz, zwischen 12.50 und 13.30 Uhr, Nachrichten von CCTV 1. Um

18.45 Uhr, Zee News.
Auf 11,055 GHz, rz, um 18.50 Uhr, ITA-63.

Int. 60E:
Um 14 Uhr auf 4,166 GHz, rz, Volleyball der Damen, Rußland/Korea, in NTSC.
Auch 
auf 4,188 GHz, rz, Übertragungen in NTSC.

Turk. 42E:
Auf 11,686 GHz, v, gibt es tags eine Trailer für den Kinderkanal Maxi TV,
abends für 
Super Sport. Anscheinend hat das, was Filmnet-Greece praktiziert, Schule
gemacht, 
nur daß halt hier Maxi TV, anstatt Cartoon, sendet! Um 20 Uhr, war
vermutlich der 
Sendestart, denn bei einem Fußballspiel, das abends gezeigt wurde, war die 
Einblendung Test Yayini, nicht mehr vorhanden!

Arab. 30E:
Auf 3,991 GHz, rz, um 18.30 Uhr, Fußball. Auf 3,967 GHz, rz, um 14 Uhr,
Bericht 
über den Staatsbesuch des lybischen Revolutionsführers Ghaddafi in einem 
afrikanischen Land, mit Teppich ausrollen, Ehrenkompanie, Ansprache, etc.
Zwischen 20 und 21 Uhr, auf 4,145 GHz, rz, Simayeh Moghavemat
aufgeschaltet.

Kop. 28,5E:
Auf 11,594 GHz, v, um 19 Uhr Flavia 1, Swiss TV. Um 19.45 Uhr, Ulli Jansch,

Kommentar Verden, vom Dressurreiten.
Auf 12.591 GHz, v, zwischen 19.30 und 20 Uhr Moderation für Schleswig-
Holsteinmagazin des NDR.
Auf 12.658 GHz, v, um 19.50 Uhr, Wetter von der Kachelmann AG aus Gais in
der 
Schweiz für die ARD.
Auf 11,549 GHz, v, zwischen 19.30 und 20 Uhr, Zuspiele für das Nordmagazin
vom 
NDR Mecklenburg-Vorpommern, vom Zirkasee in Neustrelitz.

Eut. 25,5E:
Auf 11,172 GHz, h, vormittags Übertragungen in Englisch für eine
Jugendsendung, 
um 19 Uhr, Bericht aus einem Padfinderlager, wo ein US-Amerikatag begangen 
wurde.
Auf 11,135 GHz, h, SIS05.UKI-30.

Kop. 23,5E:
Auf 11,594 GHz, v, zwischen 19.30 Uhr 20 Uhr, CNN Deutschland, Ton
7,02/7,20 
MHz.
Auf 11,464 und 11,532 GHz, h, sendet nach wie vor, jeweils 4x, in MPEG-2,
Kanal 
D, 2 türkische Kanäle auf den Transpondern sind codiert.
Auf 12,734 GHz, v, ist in MPEG-2, das Ausländerpaket mit Rai Uno, Rai Due,
EKO, 
Prima, Kanal D und TV-Polonia, mit Split, problemlos über das manuelle Menü
zu 
sehen.
Auf 11,549 GHz, v, um 19.45 Uhr, Übertragung für SF DRS.

Astra, 19,2E:
Auf den ARD-Transpondern und vom ZDF ist noch kein Videotext aufgeschaltet,
was 
aber in Kürze der Fall sein soll, wie ich heute vom ZDF erfahren konnte.
Zumindest 
zeigt mir meine Mediabox nichts davon an. Infobox ist ein Kanal wo zeitlich

hintereinander verschiedene Beitrage zu sehen sind, zu den Themen, die im
Trailer 
angekündigt werden. Sendefrequenz des ZDF-Transponders ist 11.992,50 MHz,
h, 
mit 27,500 und 2/3.

Eut. 16E:
Tja, traurig aber wahr, in Europa können KU-Band DXer das Lybische
Fernsehen 
nur noch im C-Band auf 1 Grad West sehen. Oder, falls sie mindestens 240cm 
Festspiegel oder darüber, sowie einen empfindlichen Sat-Receiver mit
Tresholdfilter 
ihr eigen nennen, dann auch auf Arabsat 26E, im KU-Band. Denn auf 16E,
ist es 
seit heute auf 11,617 GHz, v, nicht mehr zu sehen!
Zwischen 12.30 und 14.30 Uhr, auf 11,575 GHz, v, Sat 7. Zwischen 16 und 18
Uhr, 
Miracle Channel, in Arabisch, auf dem Transponder aufgeschaltet.

Eut. 7E:
Auf 11,080 GHz, v, in offenem PAL, um 19 Uhr LBC Istanbul.
Um 16.30 Uhr, auf 11,179 GHz, h, Bericht vom Schwimmen der Damen für die
ARD.
Auf 11,008 GHz, h, CNCT ZRCH.

Tele X, 5E:
Um 7.30 Uhr, auf 12,602 GHz, lz, Wetterbericht und Moderation für
Morgenmagazin 
von TV4 Schweden, von einem Schiff.

Tel. 3E:
Auf 12,602 GHz, v, um 20.15 Uhr, Nachrichten für Bloomberg, in Italienisch.
Auf 12,649 GHz, v, um 20.15 Uhr, Fußball für Canal plus, Französisch 6,60,
O-Ton 
7,20 MHz. Spiel Chateauroux/Metz, der LNF.

Int. 18W:
Auf 11,012 GHz, v, um 19 Uhr Stauberichte aus Italien.

Int. 21,5W, Star:
Um 19.20 Uhr, auf 11,471 GHz, h, Börsenbericht zu Japan, für n-tv aus
Frankfurt.
Auf 11,498 GHz, h, um 7.20 Uhr Zuspiele für Morgenmagazin für GMTV. Um 19
Uhr 
in NTSC, Golf.

Hisp. 30W:
Heute keine Retevision-Digitalpakete mehr aufgeschalet. Kein MPEG-2 Signal,
mehr 
vorhanden, weder auf 12,591 noch 12,631, noch 12,379 GHz, h!

Int. 34,5W:
Auf 11,009 GHz, v, wie im C-Band auf 57E, seit 13 Uhr großes MTA-Meeting
aus 
Mannheim in Germany.

TDRS 41W:
Auf 4,162 GHz, h, zwischen 18.45 und 20 Uhr, in PAL, BAZTAB, in Farsi.

Pan. 43W:
Auf 12,665 GHz, h, nachmittags Live Motorradrennen, für Eurosport Paris.

Ein schönes Wochenende, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.




[Other mailing lists]