[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 194/97, vom 24.7.97




                                                                           
                                                                Berlin, den
24.07.97

Sat-News Nr. 204/97, vom 24.07.97 (Autor: Norbert Schlammer):

Int. 63E:
Auf 4,188 GHz, rz, um 11 Uhr Bericht von einer Asean-Tagung, in PAL.

Int. 60E:
Auf 4,188 GHz, rz, um 10.30 Uhr, Bericht von einer internationalen Tagung
aus Cambodia, in NTSC, parallel 
zu Int. 66E, 4,056 GHz, rz.

Kop. 28,5E:
Auf Grund der inzwischen fortgeschritten Digitalisierung der Übertragungen
wird es übersichtlicher, was 
Offen zu davon zu sehen ist.
Die Deutsche Telekom AG hält täglich noch einige Übertragungen zwischen
18.30 und 20 Uhr, analog, für 
den Sat-DXer bereit.
Zwischen 19.30 und 20 Uhr, auf 12,692 GHz, h, wieder TV2DK Lorry".
Auf 12,724 GHz, v, TV2 DK, Bornholm.
Um 18.30 und zwischen 19.30 und 20 Uhr, wieder Berichte von der Radlertour
Der Norden fährt ab", für 
NDR-Niedersachsen. Heute aus Aurich, morgen aus  Norddeich.
Auf 11,525 GHz, h, um 19.15 Uhr, DFA Bonn, dem folgte zwischen 19.30 und
19.45 Uhr CNN Deutschland. 
Es ist also nicht nur im Kabel in einem Bundesland, sondern auf diese Weise
auch Europaweit zu sehen!
Auf 11,602 GHz, v, zwischen 19.30 und 20 Uhr Bericht aus Haßfurt für HR,
das Hessische Fernsehen.
Auf 12,591 GHz, v, Moderation für NDR-Hamburg vom 23. Trachten-und
Volkstanzfest aus  Neustadt mit 
Teilnehmern von 6 Nationen.

Eut. 25,5E:
Auf 11,135 GHz, h, umk 10.30 Uhr Zuspiele für eine englische Kindersendung.
Um 18.45 Uhr auf 11,172 GHz, h, SIS15  UKI 38.

Kop. 23,5E:
Auf Grund der vielen Übertragungen auf 28,5E mußte die Übertragung für
NDR-Mecklenburg Vorpommern 
aus Hohensaaten vom Oderhochwassern, auf 11,549 GHz, v, auf diesen
Satelliten ausweichen.

Eut. 16E:
Auf 12,638 GHz, h, um 18.30 Uhr Übertragung in MPEG-2, RTL Flyaway 2, mit
Symbolrate 6,116, FEC .

Eut. 10E:
Seit heute nun ist offenbar endlich und wirklich, Med TV auf 10,971 GHz, v,
auf Sendung gegangen. Ob von 
Dauer wage ich zu bezweifeln, dem wird die türkische Regierung sicher nicht
lange tatenlos zu schauen.

Tel. 3E:
Auf 12,585 GHz, h, um 19.00 Uhr, Bericht von der Tour de France für RTL
TVI.
Auf 12,519 GHz, v, Fußball mit englischem Kommentarton auf 6,60/7,20 MHz.

Int. 18W:
Um 19.15 Uhr auf 11,012 GHz, v, ITA-41 Giffo.

Int. K, 21,5W:
Auf 11,471 GHz, h, um 19 Uhr Bericht vom Hochwasser an Oder und Neiße.
Auf 11,678 GHz, v, Übertragung DFA SNG 4 D-43.

Int. 24,5W:
Auf 4,166 GHz, rz, um 19.30 Uhr in PAL, Sportübertragung aus Afrika, in
einer afrikanischen Sprache.

Hisp. 30W:
Auf 12,671 GHz, v, um 15 Uhr Bericht für Ant3TV. Auf 11,677 GHz, v,
Übertragung von einem Badesee. Am 
heutigen Abend Tele 5 Espana, auf 11,631 GHz, v, Offen. Tagsüber war es wie
Ant3TV und Canal plus 
Espana zu".

Weiterhin best Sat-DX, einen schönen Freitag, mit freundlichen Grüßen,
Norbert Schlammer.


[Other mailing lists]