[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 198/97, vom 18.7.97




                                                                           
                                           Berlin, den 18.7.97

Sat-News Nr. 198/97, vom 18.7.97 (Autor. Norbert Schlammer.)

Heute nur paar Kurzinfos.

Astra 19,2E:
In MPEG-2 wurden nach den DMX-Kanälen auch einige TV-Kanäle entfernt. U.a.
TV Norge und Kennung von MSAT.
Nun wird seltsamerweise mit der Mediabox in der horizontelen ein Transpnder
mit 20 Kanälen ohne Kennung eingeladen, sowie einmal NETHOLD HUS.
Dummerweise zeigt mir das Gerätchen ja nicht an, wo das ist! Mit der d-box
kommt davon Nichts, evtl. über das interne Menü, aber dazu müßte man ja
erst mal die Frequenz wissen! Die 12,460, h, wird seltsamerweise mit der
Mediabox nicht mehr eingeladen, obwohl dort wiederum die d-box 2 Kanäle
findet, u.a. ja VideoService. Auch Transpodner 96 ist wieder aktiv, von dem
die d-box auch brav die Kennungen beim Suchlauf auf der Frequenz angibt,
jedoch NO TS sagt. Zu sehen müßte jedenfalls über das interne Menü was
sein, wenn man die Pids weiß. Obwohl von den 16 Kanälen nur insgesamt 12
Mal der Canal Satellilte-Trailer dort sendet!

Eutelsat 16E:
Konnte um 23.10 Uhr, auf 12,538 GHz, h, eine Übertragung aus Frankfurt/Main
nach Holland in MPEG-2 sehen. Detanrate 6,116, 3/, Pids 4021/4022.
Auch auf dem MAGIC-Tr. war Pferderennen vorhanden mit den gleichen Pids und
Symbolrate. Auch Numer One TV kam über das interne Menü rein.

Thaicom 78,5E:
Zwischen 8 und 13 Uhr wieder der bekannte Trailer von IBERIA, in offenem
PAL, ton 6,20/7,02, in Spanisch, auf 3,546 GHz, v.

Int. 60E:
Um 20 Uhr auf 4,188 GHz, Golf, bis 20 Uhr auf 4,166 GHz, rz, Live Mekka.

Arab. 30E:
Auf 4,045 GHz, rz, um 20 Uhr, Konferenzschaltung nach Nordeuropa zu einem
arabischen Islam-Spezialisten von einer Universität.
Auf 3,991 GHz, rz, Bericht von einer Schwimmveranstaltung.

Kopernikus 28,5E:
Auf 11,549 GHz, v, Live für B1 Bericht vom Hochwasser in Frankfurt/Oder,
zwischen 20.15 und 21 Uhr, 2 Reporter waren vor Ort und befragten
Einheimische, Helfer und Politprominenz.

Telecom 5W:
Am gestrigen späten Abend fand ich auf 11,491 GHz, v, in MPEG-2, unter TVE1
ein Balkentestbild ohne Ton, unter TVE2, ein Balkentestbild PARIS SERTE,
mit Meßton. Am heutigen Abend wird dort mit den Datenraten 27,500 und 3/4,
gar nichts mehr eingeladen.

Hispasat 30W:
Seit gestern Nacht wird wieder Digital von Retevision gesendet! Nicht nur
von Sogecable auf 11,538 GHz, h, was ja nichts "unübliches" ist. Gestern
gab es auch auf 12,591 GHz, h, ein Signal, allerdings wurden keine
Kennungen eingeladen, auch nicht mit der Mediabox. Auch  das  interne Menü
der d-box brachte nichts "seh-und hörbares", zu Stande!
Auch auf 12,631 GHz, h, gab es kein Tönchen, jedoch einige Bildchen, die
zwar auch nicht gerade "hervorragend" waren, aber naja, der Mensch freute
sich. Mit 5230 war es TVE2, 5240 TVE1, 5250 EUSCADI unter WTN, nochmals
ohne TON, WFTS nochmals, mit Ton 2, INSP nochmals mit Stereoton,  und 5260
nochmals TVE1. Leider brachte die Mediabox dort Nichts.
Am heutigen Abend wurde sie jedoch "fündig" und fand sogar ganze 19 Kanäle,
was nach der "Flaute" der vergangenen Wochen ein "grandioses" Ereignis ist!
Unter UNIV ist dort EUSCADI, mit Ton, WGN nochmals ohne Ton, WFTS mit Ton
2, INSP mit Stereoton, QVC mit Ton 1! Tja, da ist wohl ESCADI reichlichst
vertreten! Dann gibt es noch die NKIA, DWN2, DWN3 und EPG, und DWNE, wo
nichts zu sehen und zu hören ist.
Auch die d-box bescherte am heutigen Abend jeweils  10 Kanäle auf 12.631
und 12,591 GHz, h. Wer nun wo sendet, ist freilich die Frage, da sie
angeblich auf beiden Transponder die gleichen Kennungen findet, obwohl
andere Kennungen zu sehen und auch andere Programme zu sehen sind! Auch ja,
das kommt mir halt wieder mal "spanisch" vor!
Da ist also auf 12,591 GHz, h, unter UNIV, EUSCADI, mit Stereoton.
WGN ist EUSCADI, nur Bild.
WFTS ist wieder EUSCADI, mit Ton 2.
INSP ist wiederum EUSCADI mit Steroton.
QVC, wiederum EUSCADI mit Ton 1.
SCHL (nein, ist nicht die Abkürzung für meinen Namen), dort soll lt.
EPG-Info Local Programming sein, zu sehen ist allerdings Nichts.
LOCL ist kein Bild und Ton, TOON ist EUSCADI, ohne Ton, NICK ist TVE2 ohne
Ton mit sehr hellem Bild, LIFE ist TVE2, mit normalem Bild ohne Ton FAM ist
wiederm das Gleiche nochmals, USA ist TVE1 ohne Ton, und bei SCIF ist nur
eine Kennung zu sehen,
Die EUSCADI-Kanäle senden mit den Pids 5010 bis 5060 auf 12,591 GHz, h,
Audio 5011 bis 5061. Auf 12,621 GHz, h, sendet somit der "Rest", mit den
Pids 5210 bis 5270, sowie den Audiopids 5211 bis 5277, wobei hier
allerdings kein Toin zu hören ist!    
Naja und auf 11,538 GHz, h, ist ja das Gleiche wie auf Astra was auch auf
Astra zusehen und zu hören ist. Wobei außer den Kennungen nur Mosaico und
Andalucija Radio unter Radio, Offen senden.

Das soll es an dieser Stelle wieder einmal gewesen sein.
Weiterhin best Sat-DX und ein schönes Wochenende, mit nicht allzuviel
Regen. Mit freundlichen Grüßen, Norbvert Schlammer. 
    
.  


[Other mailing lists]