[Prev][Next][Index]

Digital-News vom 13.4.1998




Willkommen zu den Digital News vom 5.4.1998

Liebe Leser der Digital News !

Tja, es ist schon erstaunlich, was die echten "Freaks" so auf die Beine
stellen koennen, ohne das sie Unterstuetzung von den offiziellen Stellen
bekommen. Aber vielleicht ist ja auch genau das die Antriebskraft, die immer
wieder solche Hoechstleistungen ermoeglicht. Die Rede ist natuerlich von
Dr.Overflow und seiner DVB98. Da haben wir eine Software, die man tatsaechlich
schon als Alltagstauglich bezeichnen kann und mit der das digitale Fernsehen
Spass macht. Schaut man sich die geplanten Erweiterungen an (z.B. Videotext,
SCSI-Anbindung an den PC), so haben wir ausserdem noch einiges zu erwarten.
Es sit schon direkt peinlich zu sehen, wie ein gutbezahltes Team von 
studierten Softwareentwicklern Jahre braucht, um eine einigermassen stabile
Software zu entwickeln, waehrend diese Aufgabe spielend von einem zwar
genialen
aber dennoch voellig ohne offizielle Unterstuetzung arbeitenden Experten in
nur einem Monat bewerkstelligt wird. Peinlich. Naja. Morgen ist uebrigens der
14.4., also der Tag mit der sagenumwobenen Softwareumstellung. Mal warten,
was da so auf uns zukommt. Ein neues Upgrade wird es aber morgen aller 
Wahrscheinlichkeit nicht geben, da sind wir uns ziemlich sicher.
Gut, nun zu einigen Anfragen:

>Hallo Mike,
>
>erstmal bin ich sehr froh, "Daß es Dich wieder gibt"! - Deine Digital_news
>haben mir schon gefehlt!
>Nun meine Anfrage: In der Tele-Satellite habe ich den Artikel über
>Software-Download bei der D-Box (aus Russland) mit Interesse gelesen.
>Leider konnte ich die Software nicht in keine D-Box einladen, außerdem war
>ich mir auch nicht genz sicher damit!
>Die Dream 5.2-Software wäre dabei interessant! Ist sie auch für den
>DF-1-Empfang geeignet? Und kann man sie in jede D-Box einladen?
>Wann wird es eine neue Software-Version via Satellit geben (u. U. mit
>Videotext)?
>Vielen Dank für Deine Mühe!

Hi Uwe !

Die Dream-Software ist auch zum Empfang codierter Programme in der Irdeto-Norm
(also auch fuer DF1) geeignet. Natuerlich benoetigst Du dazu wie gehabt eine 
freigeschaltete Karte von DF1. Man kann sie auch in die d-box einladen.
Allerdings brauchst Du dazu entweder die Shareware "Transbox" (damit kann man
die Software ohne Eingriff ins Geraet einspielen) oder aber ein BDM-Interface.
Die Software selber kannst Du direkt aus dem Internet ziehen...
Die neue Software wird wohl erst gegen Juni kommen, die Features sind voellig
unklar. Ob es Videotext geben wird, ist auch noch nicht klar.

Hallo Mike!
>Gibt es eine Moeglichkeit Iredeto mit der Season-
>oder Flashcard zu knacken?   

Nein, da ist uns derzeit nichts bekannt. Ausserdem beschaeftigen
wir uns hier eigentlich nur mit den "legalen" Methoden, mehr aus
unseren Geraeten zu holen. Mit Piraterie haben wir nichts zu tun.

>Der Satellit Kopernikus mit dem DSR-Paket und DVB-Paketen wird offenbar
am
>31.12.98 abgeschaltet. Diese Information stammt von jemandem, der
gerade einen
>DSR-Tuner kaufen wollte. Zuvor hat er herumtelefoniert und
ist dabei auf die
>Entscheidungsträger persönlich gestoßen.
>Diese Information habe ich auf einem Umweg erfahren. Sie ist angeblich
noch
>streng geheim. Bitte halten Sie auf jeden Fall meinen Namen heraus,
wenn Sie
>sie weiterverbreiten moechten. Letztendlich hat das fuer mich im
Moment noch
>mehr Geruechtcharakter. Vor allem scheint mir fraglich, ob der
Satellit oder
>"nur" das DSR-Paket abgestellt wird. 

Hi !

Danke erstmal fuer die Info. Ich bin mir dabei ziemlich sicher, dass sich die
Abschaltung nur auf das DSR-Paket, nicht jedoch auf den Satelliten an sich
bezieht. Schliesslich wird die Telecom ja keinenn Satelliten abschalten,
der noch
normal funktioniert (es sei denn, man will mal wieder einen Satelliten
verschieben)...
aber das gehoert wirklich ins Reich der Spekulationen...

>Hallo Mike,
>
>Habe mal ne Frage DVB98 betreffend an Dich.
>
>Wie aktiviert man das BlackMenue, um die CAM-Unterstützung
>zu aktivieren ?!?
>
Hi !

Also laut Christian muss man die Taste "Option" bei der d-box oder "Next"
bei der Mediabox zweimal druecken, um in das CAM-Menue zu kommen.
Mir selber ist es hier nicht gelungen, nach einigem stoebern im Net bin
ich aber auf der Homepage von Dr.Overflow auf die Aussage gestossen, dass
die oeffentliche Version die CAM-Unterstuetzung derzeit (noch) nicht 
beinhalten soll.
Ich halte meine Leser auf dem Laufenden...

>Habe Dr Overflow
>eingespielt,nur nicht die gestern vorgestellte
>Version.Wo kann mann Diese bekommen? Wo kann mann Anleitungen vom
Programm
>bekommen. Bei  meinen Versionen waren keine bei.
>Was meinst Du soll ich das BDM Modul fest einbauen.Es ist besser als
die
>Transbox.Garantie habe ich jetzt sowieso nicht mehr auf die
D_BOX.Vielen Dank
>für Rückantwort,sonst bis in Bielefeld.

Hi !

Also ich habe hier auch nur die Version 00.0018 vom 1.4.1998. Laut
Seriennummer
soll die identisch mit der von Christian sein, aber sie ist es scheinbar doch
nicht ganz (siehe vorherige Mail in den Digital-News).
Was die Anleitung angeht: nunja, es wird wohl von Dr. Overflow keine komplette
Anleitung geben. Schliesslich ist er ja intensiv mit der Entwicklung
beschaeftigt,
da verstehe ich schon, das dafuer nicht die Zeit bleibt.
Vielleicht setzt sich ja mal einer der Nutzer von DVB98 hin und schreibt was
zusammen...

>Hallo Mike!
>In der gestrigen Sendung von Dr.Dish TV,bei der erneuten Vorstellung
von
>DVB98,gab es einen Menüpunkt zur CAM Einstellung.Bei meiner Version
018 vom
>01.04.98 finde ich dieses nicht.Kannst Du helfen?
>Gruß Rüdiger
>
>
Hi Ruediger !

Sieh mal in den Digital-News nach...offenbar gibt es in der Public-Version
keine CAM-Unterstuetzung...

Bye, Mike


An dieser Stelle letzmalig der Hinweis auf das Digitalseminar am 25.5.98 in
Bielefeld. Es sind noch einige Restplaetze frei und jeder, der bis zur
letzten 
Sekunde zoegert, sollte sich nun anmelden:

Einladung zum Digitalseminar am 25.4.1998 in Bielefeld

Wie bereits angekuendigt findet das naechste Digitalsminar am 25.4.1998 auf
dem Gelaende der 
Firma Brunnen-Krause am 25.4.1998 in Bielefeld statt.
Dazu moechte ich Sie mit diesem Schreiben herzlich einladen.
Nachfolgend nochmals eine kurze Seminarbeschreibung und am Ende das
verbindliche
Anmeldformular. Sollte Ihnen eine Teilnahme zum o.g. Termin moeglich sein,
so melden Sie sich
bitte mit diesem Formular bis Sonntag, d. 19.4.1998 per Email oder per Fax
(0341 24 12 446) an.
Sie erhalten dann schnellstmoeglich Ihre Anmeldebestaetigung mit
Anfahrtsplan per Post
zugeschickt. 

Mit freundlichen Gruessen

Mike Bauerfeind

----------------------------------------------------------------------------
-----------------------

Am 25.4.1998 wird nach dem Erfolg des ersten Seminars ein weiteres Seminar
zum Thema digitale
Satellitenreceiver  und deren Bedienung/Umbauten e.t.c. stattfinden.
Der Veranstaltungsort ist wieder Bielefeld auf dem Privatgrundstück von
Peter Krause, Fa. Krause-
Brunnen in Bielfeld. Es sind alle Voraussetzungen zum Testen vorhanden, die
in einer anderen
Umgebung nicht verfügbar währen:
Schüsseln, teilweise auch C-Band, 280 cm, 220 cm und 180 cm, drehbar (80
Ost - 58 West),
sowie direkte Anschlüsse während des Seminars für die mitgebrachten Geräte.

Außerdem wird es praktische Vorführungen des BDM-Interfaces, des Mascom
9200 und des
Mediamaster 9600 geben. Zudem werden weitere Experten vor Ort sein, die
sich u.a. mit dem
Umbau der Geraete, dem Einspielen neuer Software und Hinweisen zum Vorgehen
beschaeftigen.
Neu ist ein geplanter Flohmarkt, bei dem Teilnehmer Geraete, Zubehoer etc.
zum Verkauf oder
Tausch anbieten koennen.
Teilnehmer des Workshops sollten für die praktischen Versuche mitbringen:
D-Box, tragbares Mini-TV-Gerät, Verbindungskabel sowie ca. 2,5 m
Antenntenkabel. 
Das TV-Gerät sollte so klein sein, daß es auf die d-box gestellt werden kann
Wenn Sie vor Ort übernachten möchten, bieten sich 2 Hotels aus der direkten
Umgebung an.

Die Kosten für die Teilnahme betragen 200,- DM pro Person. Darin enthalten
sind Getränke und
ein Imbiß.Parkplätze sind am Veranstaltungsort vorhanden.
Anmeldungen zum Workshop bitte max. 2 Wochen vor der Veranstaltung per
Email. Die
Kursgebühr kann direkt vor Ort entrichtet werden. 

----------------------------------------------------------------------------
--------
Hiermit melde ich mich verbindlich zum Digitalseminar am 25.4.1998 in
Bielefeld an:

Name:

Vorname:

Strasse:

PLZ/Ort:

Tel:

Fax:
----------------------------------------------------------------------------
--------

Bye,

Mike Bauerfeind  

Den Autor dieser News erreichen Sie unter

Mike@pr-bauerfeind.L.eunet.de

Haben Sie Fragen fuer die Digital-News ?
Dann bitte Ihre Frage mit dem Betreff "Frage Digital-News" direkt an die
obenstehende Adresse
senden. Auf wunsch koennen Sie selbstverstaendlich anonym bleiben.

Telefonische Hotline jeden Mittwoch von 17.00-18.00 Uhr unter
+49 341 2412446

(c) 1998 by Mike Bauerfeind
Nichtkommerzielle Weiterverbreitung ausdruecklich erwuenscht.
Jede kommerzielle Nutzung bedarf hingegen der schriftlichen
Genehmigung des Urhebers.

WICHTIGER HINWEIS: Alle hier erwaehnten Aenderungen und
Einstellvariationen digitaler Empfangsgeraete dienen
EINZIG und ALLEIN Forschungszwecken.
Das Nachvollziehen der hier veroeffentlichten Aenderungen und
Einstellvariationen erfolgt AUSSCHLIESSLICH auf eigene Gefahr und
Risiko.
Der Autor lehnt jegliche Haftung oder Verantwortung fuer Aenderungen
ab. 




[Other mailing list archives]