[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 151/98, vom 11.8.98




                                                                           
                      Berlin, den 11.08.1998

Sat-News Nr. 151/98, vom 11.08.98

Pan. 68,5E:
Auf 4,113 GHz, v, ist inzwischen RTPi mit 20,600 und 3/4, verschlüsselt.
CCTV 4 
sendet jedoch wie bisher auf dem Transponder Offen.

Int. 60E:
Auf 4,166 GHz, rz, um 16.30 Uhr, Irib News. Um 17.05 Uhr Zuspiele für EDTV
Dubai 
von einer Motorbootregatta.

Arab. 30E:
Um 17.00 Uhr auf 3,967 GHz, rz, EBU-Überpiele für die ASBU, Offen, u.a. RAI

CNCT Roma, etc.
Um 17.30 Uhr auf 4,085 GHz, rz, Zuspiele in Arabisch.

Kop. 28,5E:
Auf 11,549 GHz, h, um 19.30 Uhr Zuspiele für NDR via Satka Hamburg, Intv.
zu 
einer Segelbootsregatta.
Auf 12,665 GHz, v, um 19.45 Uhr Zuspiele in Dänisch.
Auf 11,594 GHz, v, ab 20.00 Uhr für das DSF Fußball UEFA-Cup-Vorrunde, mit 
Deutsch auf 6,60 und O-Ton auf 7,20 MHz. Spiel Werder Bremen/Novi Sad.
Auf 11,522 GHz, h, um 19.52 Uhr Wetter von der Kachelmann AG für die ARD.

Astra 19,2E:
Alle TV-Kanäle und Radios, die bisher auf 12,721 GHz, h, senden, sind jetzt
auch 
parallel mit den Kennungen auf 12,603 GHz, h, zu sehen. Gesendet werden
diese 
Programme dort jedoch noch nicht. Wird demnächst die 12,721 GHz, h, 
abgeschaltet?
BR-Alpha ist nur noch mit einem Balkentestbild auf 12,603 GHz, h, präsent.
Wie OM 
Thorsten Neumann vom Bayerischen Rundfunk erfahren hat, waren dies nur
erste 
Tests, die Aufschaltung ist jedoch demnächst vorgesehen.

Eut. 13E:
Auf 12,734 GHz, h, mit 20,000 und 2/3, ist jetzt auch ein Ton bei Eutelsat
Channel 1 
zu hören, nämlich Musik. Pids sind 36/37. Das Bild ist immer noch das
Gleiche, Blick 
in einen Park in Paris.
Auf 10,915 GHz, h, mit 4,000 und 1/2, ist unter Track 2, Ton in
Holländisch, rechts 
Ton in Deutsch, Audiopid 1122. Unter Track 1, ist der TV-Ton in Englisch,
Audiopid 
1120.
Seit heute wird auch wieder auf 10,719 GHz, v, mit 27,500 und 3/4,
gesendet. 
Nämlich Eutelsat Promo, ohne Ton, sowie AWA, mit Karayb TV.
Auf 12,169 GHz, h, ist Radio Test aufgeschaltet. Zu hören ist jedoch
Nichts.

Eut. 10E:
Auf 11,162 GHz, h, ab 20 Uhr Fußball aus Ungarn, mit O-Ton auf 6,60,
Griechisch 
7,02 und Ungarisch auf 7,38 MHz, in offenem PAL:

Int. 1W:
Um 20 Uhr auf 11,014 GHz, h, mit 26,000 und 3/4, unter der Kennungt
Förenings 
Sparkbanken MaXiSat, mit Trabrennen aus Finnland, Offen. Anschließend
Trailer 1 
Grad West, auch Offen. Pids 518/664.

Int. 24,5W:
Auf 4,166 GHz, rz, um 17.30 Uhr Bericht aus Dar-es-Saalam in Englisch, PAL.

Hisp. 30W:
Um 17.30 Uhr auf 11,575 GHz, v, Bericht vom Radrennen, mit Spanisch auf
6,60 
und O-Ton auf 7,20 MHz.

Int. 40W:
Auf 3,667 GHz, rz, Testbild aufgeschaltet. Empfang nur mit Pideingabe
möglich. 
Technische Daten 20,006, 3/4, Pids 3150/3151.

Einen schönen Dienstag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.




[Other mailing lists]