[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 142/98, vom 31.7.98




                                                                           
                      Berlin, den 31.07.1998

Sat-News Nr. 142/98, vom 31.7.98

Insat 55W:
Auf 3,924 GHz, lz, zwischen 7.00 und 9.00 Uhr Zuspiele für Doordashan
Oriya.
Auf 3,812 GHz, lz, zwischen 7.30 und 9.30 Uhr Zuspiele DDI für Doordashan
1.

Turks. 42E:
Best FM sendet wieder auf Show T.V., 11,142 GHz, v, 8,10/8,28 MHz. Hatte 
vermutlich 2 Tage Sendeverbot.
Heute ist übrigens wieder mal Kanal D auf 11,024 GHz, h, sowie 11,562 GHz,
v, "an 
der Reihe" und darf nicht senden.
Auch auf TRTint für Asien, 11,548 GHz, h, sendet auf 7,92 MHz, The Voice of

Turkey.
Das Touristenradio sendet jetzt in Stereo auf TRT1, 11,174 GHz, h,
8,10/8,28 MHz.

Kop. 28,5E:
Um 19.30 Uhr auf 12,692 GHz, h, Bericht für den NDR Mecklenburg-Vorpommern 
von der Wasserschi-WM der Senioren aus Feldberg.
Auf 11,549 GHz, v, um 18.35 und 19.30 Uhr Zuspiele für der "Der Norden
fährt ab" 
von der Radlertour für NDR-Niedersachsen aus Stadt Leer in Ostfriesland.
Auf 12,732 GHz, v, zwischen 13.30 und 17.00 Uhr, 19.30 und 20.15 bis 20.30
Uhr 
Berichte von der heutigen Etappe der Tour de France für die ARD, mit O-Ton
auf 
7,20 und deutschem Kommentarton auf 6,60 MHz.
Auf 11,594 GHz, v, um 17.00 Uhr Bericht aus Lassing in Österreich für das 
Bayerische Fernsehen. Um 20 Uhr gab es die Zusammenfassung eines 
Fußballspieles aus Cottbus mit O-Ton auf 6,60/7,20 MHz.
Heute konnte ich erstmals Radio Proglas auf 11,477 GHz, h, mit 30,000 und
3/4, 
hören. Es sendet mit den Pids 8191/180/180, müssen jedoch zum Empfang nicht

eingegeben werden.

Astra 28,2E:
Beim Suchlauf kamen 111 TV, 49 Audio, 29 Datenkanäle auf insgesamt 16 
Transpondern herein.
"Ungewöhnlich", aber leider nicht von langer Dauer. Heute waren UK Gold, UK
Style 
und UK Horizons auf 11,817 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, Offen. Jetzt am
Abend ist 
dort alles wieder "zu"!

Kop, 23,5E:
Auch hier gab es zahlreiche Frequenzänderungen im DF1-Paket.
Auf 11,466 GHz, h, wurde Sky News abgeschaltet, The 13TH Street und MTV 
wechselten auf andere Transponder.
11,541 GHz, v, verließen Heimatkanal, Filmpalast und Clubhouse.
Hinzu kam SF (bisher 11,575 GHz, v), sowie DF1 Info (bisher 11,608 GHz, v).
Zu den bisher (auf 11,541) sendenen MCE-Audiokanälen kamen noch DANCE, 
PROGRESSIVE DANCE, DT. ROCK, SCHLAGER, VOLKSMUSIK und EASY 
LISTENING hinzu. Diese waren bisher auf 11,575 GHz, v.
Auf 11,575 GHz, v, kamen Filmpalast, Heimatkanal und Clubhouse hinzu
(bisher 
11,541 GHz, v), sowie 13TH Street (bisher 11,466 GHz, h).
Den Transponder verließen K-toon, Herz&Co, SF, Discovery Channel und
Classica).
12 MCE-Audiokanäle (bisher 11,608 GHz, v), wurden ebenfalls auf 11,575 GHz,
v, 
aufgeschaltet.
Auf 11,608 GHz, v, wechselten Herz&Co, Discovery Channel und Classica
(bisher 
11,575 GHz, v), sowie DSF Action (1,608 GHz, v), und CineDom 7-8 (bisher
12,559 
GHz, h).
Außerdem die MCE-Audiomusikkanäle COUNTRY, NEW CNTRY, LATIN, KL 
SYMPHON, KLASSIK und OPER (bisher 11,466 GHz, h).

Astra 19,2E:
Auf dem Südwestfernsehen, auf 10,891 GHz, h, und 11,186 GHz, v, waren heute

morgen bis zum TV-Sendebeginn, Maxi News zu sehen. D.h. es gab den Radioton

von DAS DING, dazu eingeblendete Schlagzeilen der Nachrichten, bzw. 
Zuschauerfaxe an das Hörfunkprogramm.
Die pay-per-view Tests von DF1 finden jetzt auf 11,422 GHz, h, statt.
Wie OM Frank Jaedicke mitteilte, wurde Radio Regenbogen im ADR-Modus auf 
SWF3, 11,186 GHz, v, 8,46 MHz, aufgeschaltet.

Eut. 13E:
Auf 10,719 GHz, v, wurden wieder Kennungen eingeladen, zu sehen ist jedoch 
dennoch Nichts.
Bereits seit Wochenbeginn ist Mreza Sat mit der Kennung HRT-Net, auf 12,303

GHz, v, Offen. Bis wann ist freilich ungewiß.

Eut. 10E:
Auf 11,162 GHz, h, um 21 Uhr Herbalife Network, mit Eng. auf 6,50, Dt.
7,02, Fanz. 
7,20, It. 7,38, Span. 7,56, Russ. 7,74, Tsch. 7,92 und Poln. auf 8,10 MHz.

Tel. 5W:
ANN ist seit einigen Tagen nicht mehr auf 11,493 GHz, v, digital auf
Sendung.
Ab 20 Uhr auf 12,646 GHz, v, Fußball aus Lyon in Frankreich mit O-Ton auf
6,60/,20 
MHz, in PAL.

Nilesat 7W:
Ein weiteres arabisches TV-Programm wurde auf 11,823 GHz, v, aufgeschaltet.
Es 
ist das UAE-Programm Ajman. Allen C-Band Zuschauern sicher vom Arabsat 26 
Grad Ost bekann!

Int. 34,5W:
Auf 10,971 GHz, v, wurde ein digitaler Feed von Muslim TV Ahmadiyya
International 
aufgeschaltet. Technische Daten sind 6,110 und 3/4.
Um 20 Uhr auf 4,166 GHz, in NTSC, Bericht aus Jamaica, mit Fidel Castro.

Das soll es für heute gewesen sein. Ein schönes Wochenende mit best Sat-DX
und 
freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.




[Other mailing lists]