[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 127/98, vom 10.7.98




                                                                           
                      Berlin, den 10.07.1998

Sat-News Nr. 127/98, vom 10.07.98 (Autor: Norbert Schlammer):

Pan. 68,5E:
Auf 3,932 GHz, h, zwischen 12.30 Uhr und 15.30 Uhr Sendung der arabischen 
Christen aus Zypern, Sat 7. Anschließend bis 18.30 Uhr Maharishi Veda
Vision, in 
Hindi/Englisch.

Insat 55E:
Vormittags auf 3,996 und 3,925 GHz, lz, Zuspiele für Doordashan TV.
Um 14.30 Uhr auf 3,812, sowie 3,925 GHz, lz, PAL, Ton 5,50 MHz.

Kop. 28,5E:
Auf 11,594 GHz, v, um 19.30 Uhr Übertragung für NDR Mecklenburg-Vorpommern 
von der Warnemünder Woche aus dem Yachthafen.
Auf 12,596, GHz, v, Übertragung für den NDR Sendung Hallo Niedersachsen",
von 
den Herrenhäusergärten in Hannover.
Auf 11,549 GHz, v, zwischen 19.20 und 19.50 Uhr von Maxat Transmission for 
Medialink. Ab 20.00 Uhr drdish-TV. Anfangs in D2-MAC, Offen, dann jedoch in
PAL.

Eut. 16E;
Auf 11,577 GHz, v, zwischen 12.30 und 15.30 Uhr, parallel zu Panamsat 68,5
Grad 
Ost, Sat 7. Zwischen 16.00 und 18.00 Uhr der Miracle Channel in
Arabisch/Englisch, 
aufgeschaltet.

Eut. 10E:
Auf 11,162 GHz, h, um 19.30 Uhr Übertragung BBC UKI-234.

Tel. 3E:
Auf 12,692 GHz, v, um 19.00 Uhr, in D2-Mac, codiert Sendung mit
Pferdrennen.
Auf 12,633 GHz, h, in PAL, Übertragungen Frankreich Fußball-WM, unter UKI 
TVC1.

Int. 5W:
Um 19.40 Uhr auf 11,555 GHz, h, Übertragung unter UKI/31, in Englisch aus 
Nordirland.
Auf 11,681 GHz, v, Zuspiele aus einem Hubschrauber über Paris.

Gorizont 11 Grad West:
Vom russischen Ntw ist nix mehr im Ku-oder C-Band auf dem Satelliten zu
sehen.
Gestern gab es ORT 1, hier 2x, allerdings mit anderen Programmen, auf 3,812
und 
3,612 GHz, rz. Heute ist dort nur noch ORT 1 auf der letztgenannten
Frequenz und 
WRK auf 3,725 GHz, rz, zu sehen!

Int. 18W:
Um 19.45 Uhr auf 11,172 GHz, v, Zuspiele für das türkische TGRT, allerdings

tonlos.
Auf 11,135 GHz, v, I-56L. Cadore.
Um 20.00 Uhr auf 4,166 GHz, rz, in Secam, Zuspiele von IRIB. Sieht man hier
auch 
selten!

Int. Star 21,5W:
Um 10.00 Uhr auf 11,498 GHz, h, in PAL, Zuspiele für Sky aus Hollywood.

Int. 24,5W:
Auf 4,188 GHz, rz, um 19.45 Uhr unter REPRISE, in NTSC, Zuspiele in 
Portugiesisch aus Brasilien.

Hisp. 30W:
Um 19.45 Uhr auf 11,575 GHz, v, Zuspiele mit Leichtathletik, mit Spanisch
auf 7,20 
und O-Ton auf 6,60 MHz.
Gestern um 15.30 Uhr Zuspiele für Ant3TV.

Int. 34,5W:
Um 20.00 Uhr auf 4,166 GHz, rz, Zuspiele in NTSC aus Lateinamerika.

Pan. 43W:
Auf 12,702 GHz, h, um 20.00 Uhr in NTSC, Bericht vom Golf, mit US-Englisch
auf 
6,20 und O-Ton auf 6,80 MHz.
Die folgende e-mail möchte ich den Lesern auch nicht vorenthalten:
Michael.Gaenger, Datum: 09.07.98, 17:47 
Empf:   Panamsat

Hallo Norbert!
Heute Nachmittag ca.16.30 Uhr 
 
Panamsat 3R, 43 West 
Auf 12.738 H, 6.619, 2/3
wurden 5 Kennungen eingelesen:
Signal2 Channel 2
ATLSA 2-P3/3C-D
-"-   2-P3/9C
-"-   2-P3/15Kx7C
-"-   2-P3/15Kx7c-
mit dem Logo CineCanal, Es war ein Kriegsfilm auf englisch zu sehen.
Gruss, Michael."

Ein schönes Wochenende, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.




[Other mailing lists]