[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 107/98, vom 11.6.98




                                                                           
                        Berlin, den 11.6.1998

Sat-News Nr. 107/98, vom 11.06.98 (Autor: Norbert Schlammer):

Thaicom 78,5E:
Die Testbilder auf 3,495 und 3,515 GHz, v, sind so schnell entschwunden",
wie sie 
auftauchten!

Pan. 68,5E:
Den indischen Heilsverkünder ist anscheinend täglich zwischen 14.00 und
17.00 Uhr 
auf 3,932 GHz, h, in PAL, Ton 6,60/7,20 MHz, zu beobachten. Stellte dies
auch 
heute wiederum fest.

Int. 62E:
Auf 4,188 GHz, h, um 17.00 Uhr Bericht in Japanisch aus Paris in PAL.

Int. 60E:
Auf 4,166 GHz, rz, zwischen 16.00 und 17.00 Uhr FTV für Dubai TV.

Insat 55E:
Auf 3,925 GHz, lz, bis 17.00 Uhr Zuspiele für Doordashan TV in Hindi, Ton
5,50 
MHz.

Arab. 30E:
Auf 3,991 GHz, rz, um 17.00 Uhr Berichte von der Fußball WM aus Paris für
ARAB 
Vision, ASBU-Übertragung.

Kop. 28,5E:
Tagsüber auf 11,549 GHz, v, codierte Sendungen in D-2 MAC.
Auf 12,596 GHz, v, um 17.15 Uhr Übertragung.
Um 17.30 Uhr auf 11,594 GHz, v, Mr. Rühl Intv. vor dem Berliner Roten
Rathaus für 
die ARD Tagsschau, Stellungnahme über evtl. Bundeswehreinsatz in Kosevo.

Astra 19,2E:
Digital unter Les Radios 1, bzw. Radios Int 1, auf 12,129 GHz, v, mit
Audiopid 40FD, 
98 Radio France aufgeschaltet.
Auf 12,012 GHz, v, Oldies mit Audiopid 4095 aufgeschaltet, allerdings
codiert.
Kein DF1 Info mehr analog nach Mitternacht auf 11,612 GHz, h. VH-1 gestern 
zwischen 20 und 23.40 Uhr beobachtet, anschließend wurde Nickelodeon-Dia 
aufgeschaltet.

Eut. 16E:
Um 17.00 Uhr auf 11,163 GHz, h, Übertragung WTN Starbird London.
Auf 11,678 GHz, h, Pressekonferenz, Thema Astronautik. Bericht SEK
PACIFICO. 
Um 21.00 Uhr Sdg. in Italienisch von Hyper TG in Italienisch. Sdg. mit 
Pharmakologen.
Auf 11,575 GHz, v, um 17.00 Uhr der arabische Miracle Channel
aufgeschaltet.
Von Simayeh Moghavemat um 17.00 Uhr nichts zu sehen weit und breit.
Was die abendlichen Aufschaltungen des kroatischen TV, täglich bis 21.30
Uhr zu 
bedeuten hat, kann ich mir auch nicht erklären, denn Mitten im Beitrag wird
täglich 
um 21.30 Uhr abgeschalet! Frequenz 10,986 GHz, h. Auch Hrvatska Radio ist 
während der Aufschaltung auf 7,02 MHz zu hören.
Auf Transponder 96 wieder mehrere Canalsatellite-Trailer Offen
aufgeschaltet. 
Frequenz 12,324 GHz, v.

Eut. 13E:
Heute Abend bereits ntw digital mit 3 Kanälen auf 11,938 GHz, h,
aufgeschaltet.
Tagsüber TV Slovenija auf 12,303 GHz, v, codiert. Am Abend wieder Offen.
Auf 10,911 GHz, v, unter TPStest2, bzw.TPStest1, heute wieder mal Offen
France 3 
aufgeschaltet.
Unter RAIwidescreen auf 11,765 GHz, v, heute Abend wieder Fußball im
Foprmat 
16:9 von der WM.
Unter Testrai heute vormittag wie an den vorangegangenen Tagen Test mit 
Videokonferenzschaltung bei der von 4 unterschiedlichen Orten berichtet
wird, Bild 4 
mal unterteilt.
TPS-Paket hat Frequenz auf 10,870 GHz, v, verschoben, bisher 10,873.
Allerdings 
alle Kanäle codiert.

Eut. 10E:
Auf 11,162 GHz, h, um 17.00 Uhr Bericht für TV2 Norge aus Paris über
Training der 
Fußballmannschaft.

Eut. 7E:
Um 17.00 Uhr auf 11,080 GHz, v, in offenem PAL, Bericht France 98 für den
ORF. 
Anschließend Ausschnitte und Berichte, sowie Intv. mit Trainer zum Spiel 
Kamerun/Österreich mit Kommentarton auf 6,60/7,20 MHz.

Tel. 3E:
Um 17.00 Uhr auf 12,633 GHz, h, unter UKI TVC1, Bericht aus Paris. Um 21.30
Uhr 
Intv. mit schottischem Trainer aus Paris, Zuspiele für 5W.
Auf 12,604 GHz, v, ebenfalls aus Paris, in PAL, Bericht in Japanisch.

Thor 0,8W:
Weshalb Star TV, überhaupt in D2-MAC auf 11,387 GHz, h, aufgeschaltet
wurden 
wissen nur die Herren des Senders persönlich, denn seit heute ist er wieder

entschwunden und ist nur noch ein neutrales Testbild dort zu sehen!

Tel. 5W:
Hm, es ist nicht zu glauben, aber wahr! Wo sendet heute Simayeh Moghavemat 
zwischen 17.00 und 18.00 Uhr? Hier, auf diesem Satelliten und zwar auf
11,616 
GHz, v! Hm, mal sehen auf welchem Satelliten sie Morgen sind, denn es gibt
ja noch 
eine ganze Menge an Sat-Positionen, auf denen das Programm noch nicht 
aufgetaucht ist!
Auf 11,637 GHz, h, um 21.30 Uhr Intv. mit schottischem Trainer aus Paris.
Auf 11,598 GHz, h, in NTSC Bericht aus Paris für eine US TV-Station.

Int. 18W:
Auf 11,012 GHz, v, um 17.15 Uhr Mr. Berlusconi persönlich mit einer
Ansprache aus 
Udine vor der Fahne der Republik und der EU. Um 21.30 Uhr Bericht in
Italiano von 
einem Ausbildungsschiff der Marine.
Auf 11,135 GHz, v, um 21.30 Uhr Aufzeichnung für Mediasat-Programm. Sdg Il 
Paese delle Maraviglie.

Int. Star 21,5W:
Auf 11,532 GHz, h, um 21.30 Uhr Reuters FTV.
Auf 11,618 GHz, v, Fußball aus Paris, Österreich/Kamerun, mit O-Ton auf
7,20 und 
US-Englisch auf 6,60 MHz, in PAL.

Int. 24,5W:
Um 21.30 Uhr auf 4,166 GHz, rz, Nachrichtensdg. der NOS.

Int. 31,5W:
Auf 10.966 GHz, v, ITV MCR WC 96, ab 21.45 Uhr English Hotel. Auf 11,018
GHz, 
v, ebenfalls Übertragung English Hotel.

Int. 34,5W:
Auf 4,166 GHz, rz, um 22 Uhr Fußball, Kamerun/Österreich, in PAL mit O-Ton
auf 
6,60/7,20 MHz.

Einen schönen Freitag, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer. Morgen (12.6.) um 20.00 Uhr nicht drdish@tv  auf 28,5E, 11,549
GHz, 
v, verpassen!

Zum Abschluß noch einige interessante e-mail, die ich hier ranhänge.
Ulemmy, 11.06.98, 11:41 
Empf:   Re: Sat-News Nr. 106/98, vom 10.6.97

heute neues Testbild auf 13 O, 10.892 h in Pal mit Aufschrift HRT CENTAR
VEZA."

"Michael Podsednik", 09.06.98, 23:02 
Empf:   News from Michi

Hallo Herr Schlammer. Ich freue mich dass Sie mich in Ihre "OM - Liste" am
Schluss 
ihrer News aufgenommen haben. :-))
 
27,5W - Das MC EUROPE - "Paket" ist mit dem Spezialsuchlauf mit den "P" - 
Kennungen einlesbar. War mit der letzten Software, glaube ich, nicht
möglich.
5,2E - 12,303 H; 25,537; 7/8  - Unter der Kennung "NTL SIRIUS OU" ist ein 
Summton zu hören.
Und unter "NTL SIRIUS" - ist ein verrauschtes Standbild zu sehen. 
5W - Im Paket mit ANN zusammen auch ein paar "neue" Testbilder mit der 
rotierenden Aufschrift "Broadcast Center Tower" zu sehen.
28,5E - CzechLink - Paket. Radio PROGLAS starten ( wenn nicht etwas 
dazwischen kommt ) am 1.8.98.
 
7.6.98 
21,5W - 11,550 H ; 5,632; 3/4 - CART - Rennen aus Detroit. Für SBT (
Portugal ??? 
)
 
8.6.98
28,5E - 12,706 V ; 6,100 ; 3/4 - Tennis für`s ZDF. Campbel vs. Knippschild
 
9.6.98
 
16E - Hospital TV habe ich um 21,30 bemerkt.
12,530 H ; 5,632 ; 3/4 - Bericht über die brasilianische Fussballmanschaft
aus einem 
Fussballstadion. Ca um 21,30
 
13E - 11,765 V ; 27,500 ;2/3 - Unter der Kennung "RAI 16:9 ist jetzt ein
Testbild mit 
der Aufsrift "CONTROLO CENTRALE" und unten rechts "RAI, FRANCE 98 
WORLDCUP". Ob die RAI 16:9 Übertragungen aus Frankreich machen will ?? Mal 
abwarten.
  
Für mehr reichte heute die Zeit micht mehr. "MichiPozi"Podsednik, CH  
Wädenswil."

10.06.98, 22:28 
Empf:   News from Michi

Abend Herr Schlammer.
 
Auf 13E auf dem "RAI 16:9" - Programm wird tatsächlich die WM im 16:9 -
Format 
übertragen !!Und dazu noch mit völlig anderen Kameraperspektiven gegenüber
den 
internationalen Feeds für ZDF, ORF usw... .
Ist ganz interessant wenn man eine Partie mit 2 Fernsehern sieht , mit
einem Auge 
da und mit dem anderen .... und dazu noch im 16:9 Format.... . Ja gut, ich
weiss, Sie 
halten nicht viel von deiser Norm , aber trotzdem..... . Für den
Fussballfrak ganz 
nett. :-))
 
Das war`s für heute. "MichiPozi"Podsednik, CH-Wädenswil."

Steffen Bury, 11.06.98, 16:22"

Empf:   =?iso-8859-1?Q?Empfang_Nilesat_101,_7=B0W?=
 
Hallo Norbert,
 
hier mal mein Empfangsbericht zum Nilesat 101. Wie oftmals in Deinen
Sat-News gelesen hast Du ja große Empfangsprobleme trotz sehr großer
Schüssel. Ich habe nur eine 90cm Doppelfokus-Antenne und kann wesentlich
mehr Programme empfangen (ca. 60). (Standort: Lingenfeld (Rheinland-Pfalz),
etwa zwischen Mannheim und Karlsruhe). Verwunderlich ist auch, daß Du mit
horizontalen Transpondern Probleme hast. Bei mir kommen horizontale und
vertikale Transponder mit gleicher Qualität herein, allerdings muß man die
Empfangsebene sehr genau einstellen (Magnetischer Polarizer). Mein
Empfänger ist eine D-Box mit Dream 5.1-Software.
 
Hier die von mir empfangenen (digitalen) Transponder:
Transponder 11, 11,765GHz h
Transponder 15, 11,842GHz h
Transponder 02, 11,919GHz h
Transponder 06, 11,996GHz h
Transponder 08, 12,034GHz h
Transponder 14, 11,823GHz v
Transponder 18, 11,880GHz v
Transponder 01, 11,746GHz v
(Alle Pakete mit 27500, 3/4)
 
Außerdem habe ich noch die folgenden beiden analogen Programme empfangen
(Libysches Fernsehen, einmal ohne Ton):
11,979GHz v
11,860GHz v
 
Übrigens waren fast alle Kanäle heute (11.06.98) unverschlüsselt zu sehen.
 
Dazu hätte ich noch eine Frage an Dich:
Hast Du vielleicht ein neues Footprint-Bild für diesen Satelliten, das alte
(aus Infosat/Telesatellit) stimmt wohl nicht ganz.
 
Ein frohes DXen, Steffen."




[Other mailing lists]