[Prev][Next][Index]

SAt-News 102/98, vom 5.6.98




                                                                           
                          Berlin, den 05.06.98
Sat-News Nr. 102/98, vom 05.06.98 (Autor: Norbert Schlammer):

Thaicom 78,5W:
Dem Himmel, oder wohl besser dem Wind sei Dank. Der hat es nämlich zu
Stande 
gebracht, daß sich der Standort des Riesenkranes auf 80E verschoben hat.
Nun 
kommen dort die Programm fast nur noch mit Spikes rein, aber der Empfang
auf dem 
Thaicom verbesserte sich, so daß ich nun auch Bild mit Farbe und Ton von
den 
beiden neuen ATN-Programme empfangen kann.
Auf dem Europabeam kann ich auch wieder das Paket auf 3,600 MHz, h, mit
26,666 
und 3/4 empfangen! Am Vormittag war unter Service 1, Thai tv.5. Global
Network, 
unter Service 5, ein Dia mit dem Logo des Kanales und unter Service 8,
ebenfalls 
ein Standbild von dem Kanal. Später kamen unter Service 2 bis 8 wieder 
Streifentestbilder mit der Aufschrift Thaicom.

Int. 62E:
Auf 11,091 GHz, v, um 17.15 Uhr Übertragung in Italienisch.

Int. 60E:
Auf 4,166 GHz, rz, ab 8.30 Uhr tagsüber von France 3, Tennis, Kommentarton 
Englisch.

Kop. 28,5E:
Auf 11,522 GHz, h, um 19.50 Uhr Luftaufnahmen vom Zugunglücksort. Um 20.00 
Uhr ZDF-Bonn, 20.10 Uhr jedoch abgeschaltet.
Auf 11,549 GHz, v, tagüber in offenem D2-MAC, Mitarbeiterschulung von 
GERLINGE, heute Thema PC. Um 19.50 Uhr Übertragung für das 
italiensichsprachige schweizer Fernsehen.
Auf 12,596 GHz, v, um 17.30 Uhr für den NDR Übertragung vom Ort des 
Zugunglücks. Um 19.55 Uhr für NDR Hallo Niedersachsen.
Auf 12,592 GHz, v, um 19.58 Uhr NDR Satka Hamburg mit Pressekonferenz zum 
Zugunglück, mit deutschem Ton auf 7,65 MHz.
Auf 12,665 GHz, v, um 20.15 Uhr Cineteam Hannover, Übertragung Eschede >
ZDF.
Digital ist auf 11,477 GHz, h, mit 30,000 und 3/4, die Kennung Cable Plus
Film, 
entschwunden. Zu sehen ist dort jetzt Hallmark. D.h. für den Normbürger nur
die 
Kennung, ist ja codiert.
Die folgende e-mail möchte ich natürlich auch nicht verschweigen:
Michael Podsednik", Datum: 03.06.98, 23:19 
Empf:   News from Michi

Abend. ... Im CzechLink - Paket auf 28,5E wird ab dem 1. August ein neues
Radio 
dazukommen. Es heisst : RADIO PROGLAS. Diese Meldung steht im Teletext des 
Tschechischen Fernsehns ( über`s Internet ). www.czech-tv.cz/teletext  ab
Seite 390 
sind die Sat- News.
Bye. MichiPozi"Podsednik, Wädenswil, Schweiz."

Astra 19,2E:
Tja, nun können alle OE-2 Fans erst recht, lange Gesichter machen! Denn
seit 
heute nachmittag sind alle neuen Radios" ganz "stumm!"
Wie OM Thorsten Neumman vom ORF erfahren hat, war dies nur ein erster Test,
es 
könnten evtl. weitere in den nächsten Tagen folgen, mit einer regulären 
Aufschaltung wird nicht vor dem 1. Juli gerechnet, da man z.Zt. auf eine
neue 
Software wartet, die erst bestellt wurde. Man betrachtet die erfolgte
Aufschaltung als 
Feldversuch. Irrtümlicherweise wurde dabei auch OE 1, abgeschaltet. Seit
heute ist 
er nun wieder auf Sendung. Wenn der reguläre Sendebetrieb aufgenommen wird,

wird es BDR auch doppelt geben, da der Sender 24h senden will und dies ja
nicht 
möglich ist, wenn er sich den Kanal mit FM4 teilt. Daher die neue Kennung.
Also beobachten wir weiter die Radios auf 12,692 GHz, h! Können ja
eigentlich 
glücklich sein, daß OE 3 und BDR/FM4, stets zu hören waren und weiter sind!

Armin Wedel, INTERNET:wedel@iap.fhg.de, 03.06.98, 07:42 
Empf:   NHK-einige Beobachtungen

Hallo Norbert,

heute einige Beobachtungen von NHK, die zeitweise auf ASTRA 1E, Transponder

53 10,773 h aufgeschaltet waren und in offenem PAL gesendet wurden (sonst
"JSTV 
Japan" codiert).

26.05.98
11.00-11.15 Dayline Japan (engl.)
11.15-11.30 Börsennachrichten (jap.)
12.00-13.00 Nachrichten (jap.)
14.00-14.30 Nachrichten (jap.)
30.05.98
08.00-08.20 Nachrichten
u.a. 08.10 Bericht aus dem deutschen Bundestag Thema: Ministerin Merkel zu
den 
Castor-Transporten mit japanischen Untertiteln.
Es wird also täglich zu unterschiedlichen Zeiten offen gesendet, so daß es
schwierig 
ist, die Beobachtungen zu systematisieren. Aber ich glaube ein Blick lohnt
sich für 
alle die sonst nicht die Möglichkeit haben die anderen Satelliten zu
beobachten.
Viele Grüße, Armin."

Eut. 16E:
Auf 11,163 GHz, h, um 17.30 Uhr für Pro 7, Übertragung vom Ort des
Zugunglücks.

Eut. 13E:
Simayeh Moghavemat, das TV der Exiliraner wechselte von 11,658 GHz, v, wo
sich 
ja Eros-TV tummelt", auf 11,280 GHz, v. Sendezeit ist von 17.30 bis 18.30
Uhr.
Auf 11,765 GHz, v, RAIWIDESCREEN, wieder Testbild der Rai zu sehen unter 
RAITEST nix, nur Kennung.
Das Streampaket hat die Frequenz verschoben. Ist jetzt 11,879 GHz, v, mit
27,500 
und 3/4. Wird weiterhin Offen gesendet, allerdings heute ohne
Buchmacherkanal, 4 
TV und 3 Radios 1
Das BT-Paket auf 12,188 GHz, v, hat andere technische Parameter, nämlich
27,500 
und 2/3. Es ist jedoch weiterhin Offen.
Von den beiden abgeschalteten Radios auf RTP, 11,727 GHz, v, auf 7,38/7,56,

sowie 7,74/7,92 MHz, ist weiterhin nichts zu hören, Tonstille!

Eut. 10E:
Auf 11,162 GHz, h, um 17.45 Uhr Übertragung Channel4 London.

Sirius 4,8E:
Seit heute ist TV8 auf 12,207 GHz, v, in D2-MAC, codiert!

Tel. 3E:
Auf 12,604 GHz, v, um 20.45 Uhr für das DSF mit O-Ton auf 6,60/7,20 MHz, 
Tischtennis aus Grenzau.
Auf 12,649 GHz, v, um 20.45 Uhr Volleyball der Damen, Russia/USA, mit O-Ton
auf 
6,60/7,20 MHz.

Intelsat 1W:
TV-Norge wurde digital auf 11,174 GHz, h, abgeschaltet! Ist jetzt nur noch
analog zu 
sehen!

Int. 18W:
Auf 11,012 GHz, v, um 18.00 Uhr Übertragung Forza Italia.

Int. Star 21,5W:
Auf 11,590 GHz, v, um 18.00 Uhr Fußball, Finnland/France, mit Franz. auf
6,60 und 
O-Ton auf 7,20 MHz.
Auf 11,678 GHz, v, um 9.30 Uhr Übertragung.
Um 9.45 Uhr auf 11,532 GHz, h, Cairncron, mit Meßton.

Int. 24,5W:
Auf 4,166 GHz, rz, um 18.00 Uhr Übertragung in NTSC.

Int. 31,5W:
Auf 10,966 GHz, v, Aufschaltung Kennung auf Testbild, ITV MCR WC98.
Auf 11,018 GHz, v, ebenfalls analoger Feed, HUG.

Int. 34,5W:
Auf 4,166 GHz, rz, um 21.00 Uhr Fußball, D/Luxemburg, in NTSC.
Auf 4,188 GHz, rz, in NTSC, Übertragung aus Lateinamerika in NTSC.

Int. 40,5W:
Auf 4,015 GHz, rz, mit 5,711 und 3/4, unter der Kennung 9 MHz, PAL 2,
Sendung, 
allerdings trotz 360cm Signal zu schwach, nur Streifen und Bildreste zu
erkennen. 
Auch keine Erfolge mit Pegelsteller, Frequenzentzerrer und
Inline-Verstärker!
Auf 3,973 GHz, lz, ist nur noch Channel Two, mit 6,620 und 7/8, Offen. Auch

Channel One, mit Argentinisima Satelital ist jetzt zu. Offen ist weiterhin
TVI Satelital.

Zum Abschluß noch einige Digital-News, die mich per e-mail erreichten.
Danke 
dafür.
"Michael Podsednik", 03.06.98, 22:24 
Empf:   News from Michi

Guten abend, Herr Schlammer
Heute wieder ein paar Einblicke in die digitale Feed- Welt:
 
31.5.98
 21,5W -     11,567 H; 5,632; 3/4 - Am abend FedEx - Cart Rennen aus
Milwaukee.
                  11,589 V ; 5,700 ; 3/4 - heute abend wurde mit 5,700 ;
3/4 gesendet. Es 
gab Testbilder. Danach ( ab 20,45 ) wurde "standartmässig" mit 21,145
gesendet.
 
1.6.98
28,5W - 12,732 V; 6,110; 3/4 - Bericht für die schweizerische Tagesschau (
SF 1 ) 
von einer Autobahn über den Ferienverkehr. Kennung: SRG
Übertragungen von der Handball- EM finden auf 12,732 V und 12,712 ( je
6,110; 
3/4statt.
 
Es gibt`s immer wieder Feeds auf 16E - 11,129 H, 8,999; 1/2 aber immer
codiert.
 
3.6.98
Feeds vom Bahnunglück : 28,5E - 12,707 H; 6,110; 3/4.   16E - 12,534 H;
5,632; 
3/4 ( Interwiews mit Zeugen,Helfern... ( deutsch ) und ein Sir Reporter im
englisch.   
21,5W - 11,460 H; 6,110; 3/4 ( für Kabel eins und DW-TV ) , 11,479 H;
6,110; 3/4 ( 
für N-TV , CNN u.a. ).   
 
Noch etwas zu der neuen Software von 1W : Der Einstieg und der Aufbau des 
"Roten Menus" ( und auch des normalen !! ) geht ziemlich langsam. Besser,
wie ich 
glaube , ist die Umschaltschnelligkeit
zwischen einzelnen Programmen. Beim italienischen Feed- Paket auf 18W
bringt 
die neue Software das Bild schneller auf dei Mattscheibe als die alte (
wenigstens 
bei mir ). Die alte Software hat ca. 6 sec. gebraucht.
Im Händlermenu , im "Advanced Tuning " , "Add channel",  werden nun auch
die 
Pids gezeigt und können auch manuell eingegeben werden. Gut sind auch die 
Favoritenkanäle. 
    
Soviel von mir. Mit best SAT  DX, "MichiPozi"Podsednik, CH  Wädenswil."

Ein schönes Wochenende, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.




[Other mailing lists]