[Prev][Next][Index]

Sat-Zusatznews Nr. 63a vom 7.4.98




                                                                           
                          Berlin, den 07.04.98

Sat-News Nr. 63a/98, vom 07.04.98 (Autor: Norbert Schlammer):

Eutelsat 13E:
Da ich mir nicht nachsagen lassen möchte, daß ich aus anderen
Mediendiensten 
News abkupfere", gegen 2.00 Uhr, noch eine Newsmeldung.
Nun steht es mir ja nicht zu, irgendwelche Schlußfolgerungen zu ziehen,
aber ob 
wohl SCT ein so gutes Programm hat, daß dafür gleich 4 Transponder benutzt 
werden, wage ich nun doch ein wenig zu bezweifeln!
Aber schön der Reihe nach.
Also Onyx ist ja seit gestern auf insgesamt 4 Transpondern zu sehen.
Nämlich 2x analog und 2x digital. Analog auf 11,146 und 11,641 GHz, h,
Digital auf 
11,678 GHz, h, sowie 12,111 GHz, v.
Um Mitternacht beendet neuerdings der Musikkanal seine Sendungen, dann gibt
es 
bis 1.00 Uhr den TV-Shop, bis schließlich um 1.00 Uhr, SCT auf beiden
analogen 
Transponder, in Nokia Line-Shuffel codiert, auftaucht. Also genau 1 h
später, als auf 
10E sowie auf 12,265 GHz, v.
Auf 10E, 11,162 GHz, h, und 13E, 12,265 GHz, v, beendet SCT um 01.30 Uhr 
seine Sendungen. Auf den anderen 13-Transponder sendet es jedoch weiter
(hat ja 
auch 1 h später begonnen).
Auf 12,111 GHz, v, ist ebenfalls SCT ab 1.00 Uhr, in Nokia-Line Shuffel
codiert, 
digital, unter der Kennung Onyx, auf Sendung.
Neu ist seit gestern nachmittag, in offenem MPEG-2 auf 12,111 GHz, v,
TVG-TV de 
Catalunya.

So, das soll es für heute Morgen gewesen sein. Nochmals schönen Tag und
best 
Sat-DX, mit freundlichen Grüßen, Norbert Schlammer.




[Other mailing lists]