[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 282/97, vom 12.10.97




                                                                           
                          Berlin, den 12.10.97

Sat-News Nr. 282/97, vom 12.10.97 (Autor: Norbert Schlammer):

Ergänzung zu den gestrigen Sat- News:

1. Wie ich mich überzeugen konnte, sendet Radio Vlaanderen International
weiter 
auf dem Astra-Tr. 58, 10,847 GHz, v, auf 7,74 MHz. Pardon, für diese 
Fehlmeldung.
2. Zu Eutelsat 13E. Dort wurde, wie OM Henk van der Room mitteilte, die
12,708 
GHz, v, abgeschaltet und dafür der 11-GHz-Transponder 11,655 GHz, v, 
geschaffen. Es wurde heute Morgen ein neues analoges TV-Programm 
aufgeschaltet, über das ich in den News noch berichte. Somit kann natürlich
nicht 
das ABSat-Paket von 11.678,00 MHz, h, auf den bisherigen TPS-Transponder 
wechseln, wie in meiner gestrigen Wochenzusammenfassung berichtet wurde.

Nun einige Sat-News des heutigen Tages.
Pan. 43W:
Ab 13 Uhr auf Tr. 1K, 12,518 GHz, h, in PAL, Golf aus Bordeaux, VIA Sat UKI
292, 
BT, +33 5 567 02194. Ton 6,60 Englisch, 7,20 MHz O-Ton.

Orion 37W:
Auf 12,585 GHz, v, um 12.30 Uhr, Übertragung aus New York, in NTSC, Ton
6,60 
MHz.

Hisp. 30W:
Z.Zt. alle privaten TV-Programme Offen. Zu Tele 5 und Ant3TV, kam nun auch 
Canal+ Espana, auf 12,709 GHz, v, hinzu.
Auf 11,575 GHz, h, mittags, bis 14 Uhr, Wdhlg. eines Regional-TV Beitrages
in 
offenem PAL.
Auf 12,671 GHz, v, neues Testbild, mit Angabe Fax-Nr. für
Transponderanmietung. 
91/556 3486. Um 14 Uhr Beitrag für Canal+ Espana, über eine
Ringen-Volkssportart 
von den Islas Canarias, mit Kommentarton auf 6,60/7,20 MHz.

Int. 27,5W:
Auf 11,013 GHz, h, ab 14 Uhr, Live Eishockey, Coca Cola TV Cupen, Final 
Ifrahailen, Upplands Väyby, Södermanland-Stockholm, mit Kommentarton auf
6,60 
und O-Ton auf 7,20 MHz, in offenem PAL.
Weiterhin CMT auf 11,172 GHz, v, Offen. Bis wann?

Int. 24,5W:
Um 14 Uhr auf 4,188 GHz, rz, Tennis, in PAL, mit O-Ton auf 6,60 MHz.

Int. 22W:
Auf 3,917 GHz, rz, um 14 Uhr in Secam, Übernahme Beiträge von CFI, Ton in 
SCPC.
Auf 4,091 GHz, rz, in PAL, Übertragungen von NTA aus Nigeria, Bild jedoch
so 
schlecht wie noch nie vorher, mit höchstem Treshold gerade noch Farbe, Ton
kaum 
hörbar, vermute, daß der Beam geändert wurde.

Int. Star 21,5W:
Auf 11,471 GHz, h, um 14 Uhr, Übertragung in Syster Nagravison codiert.

Int. 18W:
Um 14.15 Uhr, auf 11,135 GHz, v, Übertragung aus Umbrien.
Ebenfalls von dort für RVM, mit ital. Ton, auf 11,172 GHz, v.
Auf 11,055 GHz, v, Business TV, für Bänker und Finanziers, in Italienisch.
Auf 11,012 GHz, v, Zuspiele für eine italienische Unterhaltungsshow, aus
Milano.

Tel. 5W:
Auf 11,598 GHz, h, um 14.15 Uhr, Radrennen, mit Span. auf 7,20 und O-Ton
auf 
6,60 MHz. War allerdings nur als "Hörspiel" wahrnehmbar, Bild war nämlich
in 
Syster Nagravision, codiert!
Auf 11,638 GHz, h, desgleichen!
Allerdings gab es das Ganze bei France 3, auf 12,732 GHz, v, Offen! Hier
freilich in 
Französisch, aber welchen Sat-DXer stört es, ob in Spanisch oder
Französisch, 
Hauptsache Offen!
Tja, die Anzahl der Transponder auf denen nur analog ein Testbild der
France 
Telecom Sainte Assise zu sehen ist und Meßton zu hören ist, nimmt leider
zu! Nach 
der Abschaltung von La Chaine Info auf 12,584 GHz, h, nun auch die
Abschaltung 
von RTL TVi, auf 12,626 GHz, h, wo uns nun ebenfalls ein offenes Testbild 
"überrascht"!

Eut. 7E:
Um 14.30 Uhr, in offenem PAL, auf 11,163 GHz, v, Übertragung NRK TES
NOR-12. 
Das hat man hier ja auch nicht alle Tage! Dort gab es dann Hallenhandball
der 
Herren, mit Norw. Auf 7,20 und O-Ton auf 6,60 MHz.
aAuf 11,080 GHz, v, Übertragung Offen, POL 1, mit O-Ton auf 7,20 und 
Kommentarton auf 6,60 MHz, Motorcross.
Na, da schauen wir doch ganz schnell nochmals hin, bevor, wie am Freitag in

drdish@tv angekündigt wurde, das Ganze nach Digitalien in einer Norm 
"entschwindet", in der nichts mehr zu sehen ist!

Eut. 13E:
Hier ging heute heute Morgen auf dem neuen Transponder 11,655 GHz v, das
aus 
Digitalien bekannte 24HN, also der tve-Nachrichtenkanal, Canal 24 Horas
Noticias, 
auf Sendung. Sendesprache ist Spanisch, Ton auf 6,65 MHz.

Eut. 16E:
Auf 11,678 GHz, h, gab es um 15 Uhr, Radrennen, mit Ital. auf 6,60/7,20
MHz, 
Offen, von der 14. Etappe der Italienrundfahrt.

Kop. 28,5E:
Auch am heutigen Nachmittag auf 11,549 GHz, v, wieder Tennis für das DSF,
mit O-
Ton auf 7,20 und Kommentarton auf 6,60 MHz.

Int. 60E:
Auf 4,188 GHz, rz, parallel zu Pan. 3W, Golf.
Auf 4,166 GHz, rz, ab 15.30 Uhr, en direct de Longchamp, Pferderennen.

Int. 63E:
Um 16.15 Uhr auf 11,515 GHz, h, TMC mit Autorennen, Ital. 7,56, O-Ton 6,60
MHz.
Um 17 Uhr auf 4,188 GHz, rz, Star-News.

Gibt übrigens unter TAB heute auch wieder aktualisierte Frequenzlisten.
Einen schönen Wochenbeginn, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen,
Norbert 
Schlammer.




[Other mailing lists]