[Prev][Next][Index]

Sat-News Nr. 223/97, vom 12.8.97




                                                                           
                            Berlin, den 12.8.97

Sat-News Nr. 223/97, vom 11.8.97 (Autor: Norbert Schlammer):

Thaicom 78,5E:
Mit Sendepause ist am Abend nix mehr bei Channel 7, auf 3,752 GHz, h. Denn
dann 
wird dort Geld verdient, mit Quantum Channel, dem netten Werbekanal!

Turk. 42E:
Auf 11,686 GHz, v, Ton 6,60 MHz, Test Yayini von Super Sport in Türkisch.

Arab. 26E:
Auf ART, 3,782 GHz, lz, wurde ein arabische Radio auf 7,02 MHz,
aufgeschaltet.
Zwischen 20 und 21 Uhr, auf 4,145 GHz, rz, wieder Simayeh Moghavemat in
Farsi, 
aufgeschaltet.

Astra 19,2E:
Seit heute ist der mdr auch in MPEG-2 auf 11.875,50 MHz, h, zu sehen. Unter
Eins 
Extra und MDR Fernsehen.

Tel. 3E:
Um 18 und 20.15 Uhr, auf 12,604 GHz, v, Nachrichten für Bloomberg, in
Italienisch.

Tel. 5E:
Auf 11,533 GHz, v, mit 22,622 und 3/4, starkes MPEG-2 Signal, leider kein
Bild zu 
sehen, mit mir bekannten Pids, werden auch keine Kennungen eingeladen.

Intelsat 21,5W Star:
Auf 11,532 GHz, v, um 19.30 Uhr, in NTSC, Beitrag über Filme aus Hollywood.
Auf 
11,471 GHz, h, Zuspiele für den mdr vom Manöverball der Bundeswehr an der
Oder.

Hisp. 30W:
Änderungen im Digitalpaket auf 12.591,00 MHz, h. Anstatt TVE int., ohne
Ton, ist 
nochmals TVE1, ohne Ton, unter NOST, aufgeschaltet.
Auf 12,591,00 MHz, h, um 18 Uhr, unter MOS, Fußball, mit Ton vom
NATO-Gipfel, 
unter VCIA, NATO-Gipfel mit Meßton und normalem Ton, unter ETB NATO-Gipfel 
ohne Ton und unter ANDA, Fußball, ohne Ton. Auch auf 12.379,00 MHz, h,
wurde 
gesendet, Empfang war jedoch nur über das interne Menü möglich, um 21.20
Uhr, 
wurden jedoch alle 3 Transponder abgeschaltet!

Orion 37,5W:
Auf 12,585 GHz, h, um 19.45 Uhr, Überspiele von einem Popkonzert in
Englisch.

TDRS 41W:
Auf 3,962 GHz, h, um 19.10 Uhr, in NTSC, Bericht aus Washington, in
Englisch, Ton 
6,20/6,80 MHz. Sat Feed Wash.

Einen schönen Mittwoch, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.

Ab 19 Uhr auf 11,091 GHz, h, Game Boat, Zuspiele für eine Werbesendung von 
Mediaset in Italienisch.
Zwischen 18.30 und 19 Uhr auf 4,166 GHz, rz, Zee News.

Int. 60E:
Um 15.00 Uhr auf 4,188 GHz, rz, Bericht in NTSC, NNN Paris, Japanisch.

Arab. 30E:
Um 19 Uhr auf 4,085 GHz, rz, Übertragung von Saudi TV.

Kop. 28,5E:
Auf 12,591 GHz, v, um 18.30 Uhr, Para Sollen PAA, DNK 003.
Auf 12,658 GHz, v, um 18.45 Uhr, Bericht über das Oderhochwasser.
Um 18.30 und 19.30 Uhr auf 11,549 GHz, v, Moderation für NDR Schleswig-
Holsteinmagazin aus Neumünster.
Um 18.45 Uhr auf 11,594 GHz, v, SUI11 Swiss TV, Flavia 1, Phone
0041/77/595243.

Kop. 23,5E:
Auf 11,594 GHz, v, heute zwischen 19.30 und 19.45 Uhr, CNN Deutschland mit
ganz 
verwischten Farben und ohne Ton!

Eut. 13E:
ABsat Test RADIO, auf 11.678,00 MHz, h, heute Offen, es ist Radio Libre,
Pid ist 
4065, obwohl es ja Offen sendet. Aber es gibt ja Pidfetischisten"!
MTV 1, auf 11.241,50 MHz, v, seit heute wieder codiert!
Auf 11.958,00 MHz, v, ist bei DMX11 bis DMX18, Offen, Radio Donna Network,
zu 
hören.
Die richtigen Daten für RAI International auf 11.462,00 MHz, v, lauten
Symbolrate 
4,400 und Fec 7/8, Danke für den Hinweis an OM Olbort.

Eut. 10E:
Auf 11,163 GHz, h, um 18.30 Uhr, Bericht mit Intv. der IOC-Größen vor einem
Hotel 
in Athen zur Leichtathletik-WM.
Ab 20 Uhr, Herbalife Network, mit Englisch auf 6,50, Deutsch 7,02, Franz.
7,20, Ital. 
7,38, Span. 7,56, Russ. 7,74, Tschech. 7,92 und Polnisch auf 8,10 MHz.

Tele X, 5E:
Auf 12,602 GHz, lz, um 18.30 Uhr, Bericht in Schwedisch, Ton 6,60 MHz.

Tel. 3E:
Auf 12,604 GHz, v, um 20 Uhr, Nachrichten für Bloomberg, in Italienisch.

Int. 18W:
Um 19.30 Uhr auf 4,188 GHz, rz, in NTSC, Bericht in Arabisch aus den USA.
Auf 11,012 GHz, v, ab 20 Uhr Fußball, Spiel Juventus/Bayern, S. Benedetto
del 
Tronto Stadion Riviera, mit Italienisch auf 6,60 und O-Ton auf 7,56 MHz.

Int. 21,5W, Star:
Um 19.45 Uhr auf 11,678 GHz, v, BBC Belfast, UKI 230.

Hisp. 30W:
Heute konnte ich nun auch wieder einige TV-Programme auf 12.630,00 und 
12.591,00 MHz, h, auf normalem Wege mit der d-box einladen und z.T. auch
sehen. 
Auf 12.379,00 MHz, lz, war dafür kein Signal mehr vorhanden, ist halt 
Abwechslungsreich das Ganze! Aber solange es noch was Offenes zu sehen und
zu 
hören gibt, will ich ja nicht meckern!
Auf 12.591,00 MHz, waren 4x die gleichen Videos mit einem Fußballspiel zu
sehen. 
Die Kennungen waren MOS, VCIA, ETB und ANDA. Unter MOS war O-Ton 
vorhanden, VCIA mit Meßton und ETB, sowie ANDA, ohne Ton. Die Videopids 
waren 5010, 5020, 5030 und 5040. Ton war unter 5011 und 5021, der Rest war
ja 
stumm".
Auf 12.631,00 MHz, gab es ALU, PARA, DEPO, HISP, 24 h, CLAS und MOST. Zu 
sehen war TVE1 wo sogar ein Film mit 2-Kanalton lief, TVE2, ohne Ton, TVE
int mit 
einer Sportsdg. (war nicht identisch, trotz Logo mit der Sdg. auf Eut.
13E), Canal 
Clasico, TVE int mit Ton und TVE int ohne Ton (identisch mit 13E). Unter
HISP 
wurde offensichtlich codiert. Die Pids sind auch hier 5010 bis 5060, Ton
5011 bis 
5061. Nun, mal abwarten, was es Morgen dort zu sehen gibt!
Angzeigt wurde auch die Kennung TVC, wo die d-box meinte, das sei auf
11.168,00 
MHz, v. Zu sehen war Nichts!

Orion 37,5W:
Um 18.30 Uhr, auf 12,665 GHz, v, Fußballspiel Degerfors IF/FC Porto, mit 
Portugiesisch auf 6,60 MHz.
SSVC sendet natürlich auf 11.561,00 MHz, v. meine gestrigen Angaben waren 
falsch, bitte um Entschuldigung.

TDRS 41W:
Auf 3,962 GHz, h, um 19.30 Uhr, in NTSC, ITN Washington, Satfeed, Ton
6,20/6,80 
MHz.

Einen schönen Mittwoch, mit best Sat-DX und freundlichen Grüßen, Norbert 
Schlammer.




[Other mailing lists]